Die 8 lustigsten Sex-Rekorde

Von ziemlich skurril bis verdammt peinlich.

Die 8 lustigsten Sex-Rekorde: Von ziemlich skurril bis verdammt peinlich.
Quelle: Roman Seliutin via Shutterstock
Auch bei der schönsten Nebensache der Welt darf gelacht werden. Deshalb haben wir für euch die acht lustigsten Sex-Rekorde zusammengesucht. Von lustig bis äußerst peinlich ist alles dabei, was das Schäferstündchen-Herz begehrt.

1. Der kleinste Penis der Welt: Die Größe mag zwar keine Rolle spielen, doch wenn der Mann, der diesen Rekord hält, die Hose fallen lässt, dürfte Größe doch eine winzige Rolle spielen. Der kleinste jemals gemessene Penis der Welt beträgt nämlich im erigierten Zustand einen Zentimeter. Diese Unterentwicklung des Geschlechtsorgans kann man in manchen Fällen aber mit einer Hormontherapie behandeln. 

2. Der weiteste Samenerguss: Diesen Rekord hält ein Mann namens Horst Schulz. Er schaffte es mit seinem Ejakulat eine Strecke von sechs Metern zurückzulegen. Ein durchaus gelungener Abschuss sozusagen.

3. Der stärkste Penis der Welt: Tao-Meister Mo Ka Wang trainierte seinen Penis über Jahre hinweg so intensiv, dass er es schaffte mit seinem besten Stück 120 Kilogramm zu heben. Für untrainierte Willies ist das Nachahmen allerdings nicht empfohlen.

4. Die weltstärkste Vagina: Während Mo Ka Wang an seinem besten Stück Gewichte befestigte, hebt die stärkste Vagina der Welt einer russischen Rekordhalterin 14 Kilogramm hoch. Für mehr war wahrscheinlich einfach kein Platz.

5. Die teuerste Pornoseite: Im Jahr 1994 landete der US-Amerikaner Gary Kremen einen echten Glückgriff, denn er sicherte sich die Rechte an der Internet-Domain „sex.com“. Diese stieg im Laufe der Jahre so sehr im Wert, dass er sie 2006 für schlappe 14 Millionen Dollar wieder verkaufte.

6. Die häufigsten Beauty-OPs: Nein, bei diesem Rekord handelt es sich nicht etwa um die Anzahl von Brust-OPs, sondern um chirurgische Eingriffe am Penis. Diesen Rekord hält ein Mann aus Dänemark, der sich unglaubliche 1.000 Mal an seinem Penis operieren ließ. Der Grund: Sein bestes Stück war ihm mit fünf Zentimetern einfach zu klein. Jetzt misst er immerhin 14,5 Zentimeter.

7. Die größte Pornosammlung: Die größte Pornosammlung der Welt gehört zum Glück nicht nur einem einzelnen Mann, sondern dem „Institute for Advanced Study of Human Sexuality“ in San Francisco. Sage und schreibe 80.000 Bücher, 150.000 Filme, unzählige Poster, Spielkarten und anderer Schweinkram lagern dort.

8. Die längste Masturbation: Im Jahr 2009 stellte der Japaner Masanobu Sato beim „Masturbate-a-thon“, einem Wettkampf im Dauermasturbieren, einen neuen Weltrekord auf. Er konnte seinen Titel im „längsten masturbieren“ verteidigen und spielte neun Stunden und 33 Minuten am Stück an sich herum.


Foto: Roman Seliutin via Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?