Diese Clubwerbung ist einfach nur krank

Nach dieser Nachricht war niemand mehr in Feierstimmung.

Diese Clubwerbung ist einfach nur krank: Nach dieser Nachricht war niemand mehr in Feierstimmung.

Diesen Werbegag hätte sich ein Club besser sparen sollen: In der schottischen Stadt Aberdeen fanden hunderte junge Menschen einen besorgniserregende Textnachricht auf ihrem Handy. Danach war niemanden mehr in Feierstimmung. Was war passiert? 

Bei dieser Textnachricht wäre wohl jedem schlecht geworden. Hunderte Studenten in Aberdeen fanden die folgende SMS auf ihren Handys: „Bei jemanden, mit dem du Sex hattest, wurde eine Geschlechtskrankheit festgestellt.“ Auf den kurzen Schreck folgte die schnelle Wut. Denn die Nachricht war nichts anderes als der Werbegag eines Clubs, der sich einen schlechten Scherz erlaubte, um für eine Party zu werben.

Eigentlich hatten die Betroffenen ihre Nummer dem Club gegeben, um partymäßig immer auf dem Laufenden zu sein und nicht um ihre Gesundheit zu fürchten. „Das war überhaupt nicht witzig. Millionen von Menschen sterben jedes Jahr an Aids und damit wollten sie freien Eintritt bewerben. Die sollten ihre Ideen nochmal überdenken“, äußerte sich ein Student gegenüber The Tab. Habt ihr noch andere Worte für diese Aktion?

Foto: Shocked girl with mobile phone via Shutterstock 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?