Diese "Lüge" erzählt Rapper Cro beim ersten Date

Das erzählte er jetzt in einem Interview.

Diese "Lüge" erzählt Rapper Cro beim ersten Date: Das erzählte er jetzt in einem Interview.
Quelle: VN-Scout-SaschaL/virtualnights.com

Carlo Waibel, besser bekannt als Cro, sang und rappte sich in viele Herzen, aber die eine besondere Lady war bisher noch nicht dabei. Cro ist immer noch Single.

In vielen von Cros Songs geht es um die Liebe, Beziehung und „die Eine“. Will der 26-Jährige in Wahrheit gar keine Beziehung? Im Interview mit dem Magazin Bunte klang das anders, aber Carlo möchte nicht auf Cro reduziert werden und ist deshalb eher vorsichtig. Denn er möchte jemanden kennenlernen, der wirklich an der Person unter der Maske interessiert ist.

Deshalb sei es theoretisch notwendig beim ersten Date über seinen Beruf zu lügen, damit er nicht anhand seiner Prominenz vorverurteilt werde. „Die Fragen, die immer als Erstes gestellt werden: Wer bist du? Was machst du? Dann muss ich lügen. [...] Es ist kompliziert", erzählt er in dem Interview.  

Seine Traumfrau sollte im besten Fall einfach nur Carlo wollen und nichts von seinem Rapperjob wissen.

Foto: VN-Scout-SaschaL/virtualnights.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?