Diese Sportarten machen mega Bock auf Sex

Mit diesem Wissen überwindest du deinen inneren Schweinehund garantiert.

Diese Sportarten machen mega Bock auf Sex: Mit diesem Wissen überwindest du deinen inneren Schweinehund garantiert.
Quelle: solominviktor / shutterstock.com

Wer Sport treibt, hat einen erhöhten Testosteronspiegel und der steigert wiederum die Libido. Außerdem haben Pärchen, die gemeinsam schwitzen, angeblich besseren Sex. Es spricht also schon einiges für den lieben Sport. Und ein paar grandiose Varianten sorgen sogar dafür, dass wir NOCH mehr Lust auf den Akt haben.

1.Radfahren macht Mädels scharf. Der Grund ist naheliegend: Die Reibung des Sattels stimuliert den G-Punkt. Umweltfreundlich und sexy – das sind gleich zwei Gründe für die Damen, ihren Hintern öfter mal auf ein Rad zu schwingen.

2. Auch von Sit-Ups profitiert die Damenwelt, denn wer den Bauch trainiert, der tut gleichzeitig etwas für die Vaginalmuskulatur.

3. Beim Reiten wird die Beckenbodenmuskulatur trainiert, was die sexuelle Empfindsamkeit steigern kann.

4.Yoga eignet sich für beide, da diese Sportart für geistige und körperliche Entspannung sorgt. So relaxed kannst du dich beim Sex eher fallen lassen.


GIF via giphy.com

Foto: solominviktor / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?