Dieser Ekel-Trend ist heftiger als die Eiterpickel-Videos

Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven.

Dieser Ekel-Trend ist heftiger als die Eiterpickel-Videos: Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven.
Quelle: Screenshot via tweezist / Instagram

Brüste, Ärsche und Pickel: Der heilige Dreiklang im World Wide Web funktioniert einfach immer. Sex sells und Ekel offenbar auch. In der Vergangenheit liefen insbesondere Eiter-Pickel-Videos besonders gut, weil sie eben auch besonders abstoßend sind. Dabei gibt es doch noch so viele andere abstoßende Dinge auf der Welt, die mindestens einen genauso hohen Ekel-Faktor haben.

Das hat jetzt auch der Instagram-Account Tweezist festgestellt und dafür gesorgt, dass ganz viele fiese Haar-Clips im Netz auftauchen. Darin zu sehen sind eingewachsene Härchen, die von einer Pinzette aus der Haut gezogen werden.

Das Ganze bekommen wir natürlich in der Nahaufnahme serviert. Wer Bock hat, die Woche mit einem Kotzreiz zu beginnen, kann sich hier gerne ein paar Videos angucken. Aber Achtung: auf eigene Gefahr!

 

Ein Beitrag geteilt von tweezist (@tweezist) am

 Die eingewachsenen Haare kommen gut an. Über 115.000 Abonnenten folgen dem Account. 

 

Ein Beitrag geteilt von tweezist (@tweezist) am


 

Ein Beitrag geteilt von tweezist (@tweezist) am


 

Ein Beitrag geteilt von tweezist (@tweezist) am


Foto: Screenshot via tweezist / Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?