Dieses kleine Detail verrät dir , ob dein Schatz zum Betrügen neigt

So findest du es heraus!

Dieses kleine Detail verrät dir , ob dein Schatz zum Betrügen neigt: So findest du es heraus!
Quelle: Photographee.eu/Shutterstock
Die britische Dating-Website Illicit Encounters hat versucht, sich einer ganz bestimmten Frage zu stellen: was hat unser Hang zum Betrügen mit unserer Kindheit und unseren Eltern zu tun? 100.000 Menschen wurden daraufhin getestet, woraus schließlich eine Studie entstand. Die Ergebnisse sind erschreckend!
Das Dating-Portal fand heraus, dass über 70 Prozent der Frauen, die ihre Partner schon mal betrogen haben, von einer Mutter großgezogen wurden, die in ihrer Vergangenheit ebenfalls schon fremdgegangen ist.

Bei den Männern und ihren Vätern sind es mehr als 45 Prozent. 66 Prozent der Damen fühlten sich übrigens auch in der „Erlaubnis zu betrügen“, wenn ein Elternteil so gehandelt hat. 86 Prozent der Herren erklärten sich bereit, die Affäre(n) zu beenden, sollte der eigene Vater das verlangen. 

Jetzt ist die Frage, was ihr du für Eltern hast. Sind Mama oder Papa auch schon mal untreu gewesen? Dann trägst du möglicherweise das Betrüger-Gen in dir.

Foto: Photographee.eu/Shutterstock
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?