Dieses Porno-Geheimnis steckt im neuen Disney-Film Moana

Ist das nicht eigentlich ein Kinderfilm?

Dieses Porno-Geheimnis steckt im neuen Disney-Film Moana: Ist das nicht eigentlich ein Kinderfilm?
Quelle: Screenshot via Walt Disney Animation Studios / YouTube

Nächsten Monat kommt der neue Disney-Animationsfilm „Moana“ in die Kinos. In Italien lautet der Titel jetzt allerdings „Oceania“. Warum? Erfährst du jetzt: 

Manche Filmtitel können in anderen Ländern eine falsche Assoziation wecken, die nicht so gerne gesehen oder gehört wird. Vielen Italienern war der Grund sofort klar, warum der neue Film „Moana“ , in Italien „Oceania“ heißt.

Der Animationsfilm und die hawaiianische Hauptfigur tragen den selben Namen wie die italienische Porno-Legende Moana Pozzi. Für einen Familien- und Kinderfreundlichen Disney-Konzern war das etwas zu krass. Die Eltern des Pornosternchens ließen sich tatsächlich von einem Blick auf die Karte der Insel inspirieren. Moana bedeutet dort, „wo das Meer am tiefsten ist.“

Moana Pozzi zählte zu den bekanntesten Porno-Darstellerinnen Italiens. Angeblich hatte sie mehrere heiße Affären mit Weltstars und sogar bekannten Politikern. Leider verstarb sie im jungen Alter von nur 33 Jahren an einem Tumor. 

Foto: Screenshot via Walt Disney Animation Studios / YouTube

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?