Dirty: Nach diesen Pornogriffen googelten die Deutschen 2017 am häufigsten

Pornhub lässt tief blicken.

Dirty: Nach diesen Pornogriffen googelten die Deutschen 2017 am häufigsten: Pornhub lässt tief blicken.
Quelle: Evgeniya Porechenskaya / shutterstock.com

Welchen Porno-Suchbegriff hast du 2017 besonders gerne in die Tasten gehauen? Anal? Lesbian? Damit bist du nicht allein! Pornhub hat zum Ende des Jahres eine spannende Liste mit den meist gesuchten Sex-Keywords herausgebracht. Hier kannst du checken, ob deine Fantasien der deutschen Allgemeinheit entsprechen.

Auf den ersten Platz schaffte es „german“, dicht gefolgt von „deutsch“. Auf dem dritten Platz landete „mom“, danach „step mom“. Weiter geht es mit „german teen“, „german dirty talk“ und „anal“. Den achten Platz sicherte sich „step sister“, den neunten „joi“, darauf folgt „hentai“, „massage“ und „lesbian“.

Und das waren beliebtesten Porno-Sternchen der Deutschen:

Platz 1: Lucy Cat
Platz 2: Katja Krasavice (witzig, weil die [noch] keine Sex-Filme dreht)
Platz 3: Lexy Roxx
Platz 4: Aische Pervers
Platz 5: Riley Reid

Hier noch einmal alle Infos auf einen Blick


Grafik via Techbook

Foto:  Evgeniya Porechenskaya / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?