Doch nicht vorbei: Es ist eine weitere „Game of Thrones“-Serie geplant

HBO hat bereits einen Piloten bestellt.

Doch nicht vorbei: Es ist eine weitere „Game of Thrones“-Serie geplant: HBO hat bereits einen Piloten bestellt.
Quelle: Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Fans von „Game of Thrones“ waren schon ganz traurig, weil nach der kommenden Staffel für immer Schluss mit der Serie sein sollte. Doch jetzt gibt es gute Nachrichten für alle, die nicht genug von dem Riesenerfolg bekommen können: Es wurde eine neue „Game of Thrones“-Serie bestellt.

Im nächsten Jahr erscheint die achte und damit letzte Staffel von „Game of Thrones“. Schon jetzt bangen die Fans, wie es nach dem Serienaus weitergehen soll. Und auch der Sender HBO, der die exklusiven Rechte am Megaerfolg hat, macht sich Gedanken. Daher wurden nun Autorinnen und Autoren damit beauftragt, Drehbücher für Nachfolge-Serien zu schreiben. Und für eine davon hat HBO jetzt auch schon einen Piloten bestellt, wie Hollywood Reporter berichtet.
Wer jetzt fürchtet, dass neue Autoren nicht mit den blutrünstigen und spannenden Stories von George R. R. Martin mithalten können, hat Glück. Denn der Autor, der auch die Buchvorlage „Das Lied von Eis und Feuer“ schrieb, ist ebenfalls bei der neuen Serie mit dabei. So wie auch Jane Goldman, die unter anderem an den „X-Men“-Filmen und „Kick-Ass“ mitschrieb.

GIF via giphy.com

Die neue „Game of Thrones“-Serie soll die Vorgeschichte erzählen und etwa Tausend Jahre vor der jetzigen Handlung spielen – es wird also ein Prequel sein. Dann erfahren wir endlich, wo die Weißen Wanderer herkommen und entdecken andere Geheimnisse der Sieben Königslande. 
Bereits im Mai 2017 wurden verschiedene Autoren mit der Entwicklung weiterer Drehbücher für Serien im „Game of Thrones“-Universum beauftragt. Daher ist es gut möglich, dass der bestellte Pilot für das Prequel nicht die einzige Story ist, die an „Game of Thrones“ anknüpft und in den nächsten Jahren produziert wird. Sollte der jetzige Pilot zu einer Serie ausgebaut werden, erscheint diese frühestens im Jahr 2020.

GIF via giphy.com

Foto: Kathy Hutchins/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?