Dreist: Angeklagte verkauft Crystal Meth bei ihrer Gerichtsverhandlung

Das war wohl nicht ihre cleverste Idee.

Dreist: Angeklagte verkauft Crystal Meth bei ihrer Gerichtsverhandlung: Das war wohl nicht ihre cleverste Idee.
Quelle: Kaesler Media/Shutterstock.com

Normale Menschen würden sich im Gericht so unauffällig und freundlich wie nur möglich verhalten, wenn sie angeklagt werden. Eine Frau aus den USA dachte sich aber scheinbar, dass sie auch gleich aufs Ganze gehen kann, wenn sie sowieso schon eine Strafe erwartet.

Die 24-jährige Telby Fields musste sich Anfang des Monats wegen terroristischer Drohungen vor Gericht verantworten. Doch anstatt nervös zu sein, war ihr scheinbar sehr langweilig, als sie auf den Richter wartete. Laut Salyersville Independent sprach sie im Gerichtssaal nämlich mindestens drei andere Leute an und fragte, ob diese Crystal Meth von ihr kaufen wollen.  

GIF via giphy.com

Dummerweise bekam dies jedoch ein Sicherheitsmann mit und berichtete davon direkt einem Polizisten. Als die junge Frau bemerkte, dass ihr Drogendeal aufflog, versuchte sie zu flüchten und rannte zum Parkplatz. Der Polizist verfolgte sie und sah, wie Telby auf der Rückbank eines Autos verschwand, um sich dort zu verstecken. In dem Wagen befanden sich außerdem zwei Männer, die von zwei Beamten dazu aufgefordert wurden, auszusteigen. Dabei entwischte einer der Verdächtigen und sprang in einen nahe gelegenen Bach, wodurch er für einige Stunden entkommen konnte. Nach einer kurzen Fahndung wurde er jedoch gefasst.

GIF via giphy.com

Bei der Durchsuchung des Autos fanden die Polizisten 35 Gramm Methamphetamin, Waagen, zahlreiche Plastikbeutel und eine Airsoft-Waffe, die aussah, wie eine echte Pistole.

Nun können sich alle drei auf den nächsten Gerichtstermin freuen.

 
Foto:  Kaesler Media/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?