Du bist schamlos offen? Dann werde „Sex Choreograph“

Zeig anderen, wie man den perfekten Sex inszeniert.

Du bist schamlos offen? Dann werde „Sex Choreograph“: Zeig anderen, wie man den perfekten Sex inszeniert.
Quelle: Juan Camilo Bernal / shutterstock.com

Du hast dich schon tausendmal gefragt wie Schauspieler es hinbekommen, heiße Sex-Szenen zu drehen, während ein fettes Kamerateam daneben steht? Die Antwort ist vermutlich eine wilde Mischung aus ganz vielen Takes, Körper-Doubles, viel Nachbearbeitung, Special-Effects, etc. Also alles Verbesserungsmöglichkeiten, die man auf der Bühne nicht hat. Hier hilft der sogenannte „Sex-Choreograph“.

Ganz offiziell ist dieser Begriff zwar nicht, aber Yehuda Duenyas nutzt ihn trotzdem gerne, wenn er seinen sehr besonderen Job beschreibt. Dem Magazin refinery29  erzählte er davon. Der 41-jährige US-Amerikaner war früher mal Burlesque-Tänzer und nutzt diese Erfahrung in seinem neuen Beruf als Sex-Choreograph.

Regisseure greifen gerne auf seine Hilfe zurück, wenn es um besonders pikante Szenen geht, die die Schauspieler live auf der Bühne performen müssen. Denn im Theater ist es bekanntlich unmöglich, Szenen im Nachgang zu bearbeiten.

In Duenyas letztem Job ging es um das Stück „Fulfilment“, darin müssen zwei Darsteller komplett nackt so tun als hätten sie Sex (In der Regieanweisung hieß es: „Er gleitet seinen Penis sanft in sie hinein und aus ihr heraus“.)

Die Aufgabe des Sex-Choreographen ist es, dafür zu sorgen, dass alle Beteiligten sich fallen lassen können. In den Proben macht er sich deshalb gerne mal zusammen mit dem Team komplett nackt. Auf diese Weise will er Scham abbauen und für ein positives Körpergefühl sorgen.

Außerdem zeigt er den Schauspielern gewisse Bewegungen und studiert eine Art „Gerüst“ ein, an dem die Darsteller sich während einer heißen Szene entlanghangeln können.

Du hast das Gefühl das könnte dein Traumjob werden? Eine vorgeschriebene Ausbildung dafür gibt es nicht, aber Spaß am Sex und eine gewisse Schamlosigkeit dürften von Vorteil sein.

Foto: Juan Camilo Bernal / shutterstock.com

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?