Easter Rave 2013: Techno an Ostern

Da ravt sogar der Osterhase

Easter Rave 2013: Techno an Ostern: Da ravt sogar der Osterhase
Am 31. März könnt ihr in Oberhausen wieder erleben, wie man die Osterzeit richtig feiert - zumindest, wenn ihr Fan der elektronischen Musik seid. Dann geht der Easter Rave wieder an den Start und versorgt euch mit der besten Musik aus House, Hardcore und Hardstyle. Dieses Jahr hat das Event mal wieder einiges zu bieten.
2010 ging das Easter Rave zum ersten Mal an den Start. Damals noch in Mülheim an der Ruhr, doch das änderte sich schon im Jahr darauf. 2011 endeckten die Veranstalter die wohl bekannteste Location in Oberhausen für sich: die Turbinenhalle. Hier finden jedes Wochenende großartige Veranstaltungen statt. Seitdem treffen sich jedes Jahr Raver aus ganz Deutschland in Oberhausen, um auf ihre Weise Ostern zu feiern.

Dieses Jahr geht der Easter Rave in die vierte Runde. Unter anderem werden Acts wie Groove Coverage, Cascada, die Italobrothers, Starsplash oder die Basslovers United für euch auf den Bühnen stehen. Wieso Bühnen? Der Easter Rave 2013 feiert seine Osterparty auf fünf Floors.

Die VIP-Tickets sind leider schon alle ausverkauft, aber ihr habt immer noch die Chance normale Tickets für 24 Euro zu ergattern. Wer nicht aus Oberhausen oder Umgebung kommt, muss auch keine Gedanken machen, wie er hin und wieder zurückkommt: Die Veranstalter sind so lieb und stellen euch für einen geringen Aufpreis sogar ein Shuttlebusplatz zur Verfügung.

Wessen Interesse jetzt geweckt worden ist, der kann ja einfach mal auf der offiziellen Homepage schauen, was es beim Easter Rave 2013 noch so alles gibt. Wir halten euch aber wie immer über alle wichtigen Updates auf dem Laufenden.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?