Echt gemein: Du kannst jetzt wöchentliche „Game of Thrones“-Spoiler verschicken

So machst du dir ganz schnell Feinde.

Echt gemein: Du kannst jetzt wöchentliche „Game of Thrones“-Spoiler verschicken: So machst du dir ganz schnell Feinde.
Quelle: Katja El Sol Cemazar/Shutterstock

Eigentlich warten wir hierzulande alle auf den Sommer. Doch wenn es um die allabendliche Unterhaltung auf dem Fernsehbildschirm geht, dann können wir den Einzug des Winters gar nicht mehr erwarten. Damit ist natürlich die unglaubliche Vorfreude auf die finale Staffel der Kultserie „Game of Thrones“ gemeint. Doch wer diese ganz alleine genießen möchte, kann seinen Liebsten nun einen Freundschaftsdienst der etwas anderen Art erweisen.

Wenn in wenigen Tagen die achte und damit letzte Staffel von „Game of Thrones“ anläuft, werden Millionen auf die Folter gespannte Fans endlich aufatmen können und gleichzeitig der Verzweiflung nah sein. Denn danach ist das Epos vorbei.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von gameofthrones (@gameofthrones) am

Und während die meisten sich einfach nur auf die neuen Folgen freuen, gibt es auch diejenigen, die sich einen besonderen Spaß daraus machen, anderen die Spannung schon im Voraus zu nehmen. Mit einem sogenannten Spoiler können Freundschaften zerstört und Beziehungen auf eine harte Probe gestellt werden.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von gameofthrones (@gameofthrones) am

Wer dennoch nicht darauf verzichten will, kann nun einen speziellen Dienst in Anspruch nehmen. Über die Seite Spoiled kann man nämlich jede Folge schon direkt nach ihrer Ausstrahlung verraten. Und das ganz automatisch per SMS. Laut Noizz muss man dafür nur die Handynummer des Empfängers eintragen und kann dann für 88 Cent pro Folge seiner Schadenfreude frönen. Im Anschluss kann man sogar die Reaktion seines Opfers über einen Link verfolgen.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von gameofthrones (@gameofthrones) am

Es gibt sogar die Möglichkeit, die komplette Staffel 8 im Spoiler-Abo zu versauen und das für wenige Euro. Besonders praktisch für alle, die keine Freunde mehr haben möchten und das Serienende ungestört genießen wollen. Seit etwa zwei Jahren arbeiten die Macher an ihrem Service. Inspiriert hat sie laut Neon hierzu eine Geschichte auf reddit. Dort hatte eine Frau erzählt, dass sie sich bei ihrem treulosen Ex damit rächte, indem sie ihm jede Woche die neue GoT-Folge spoilerte.

Foto: Katja El Sol Cemazar/Shutterstock

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?