Eine Million Retweets für einen Welpen

WUFF!

Eine Million Retweets für einen Welpen: WUFF!
Quelle: Screenshot via Twitter

Für den 19-jährigen Ryan Sesselman war es Liebe auf den ersten Blick: Der Teenager hatte sich Hals über Kopf in einen super süßen Hundewelpen verliebt und für ihn stand fest, dass er das kleine Fellknäuel adoptieren möchte. Doch davon musste er jedoch seine Mutter überzeugen.

Da die Familie bereits zwei vierbeinige Mitglieder hat, würde seine Mutter nicht einfach zu zustimmen. Daher fragte Ryan direkt nach, wie viele Retweets er bräuchte, um den flauschigen Nachwuchs mit nach Hause nehmen zu dürfen.


„Ich schlug 10.000 vor. Ich dachte, dass das viel ist und sie zustimmen würde“, sagte er gegenüber The Dodo. Doch sie antwortete dann: „Eine Million.“ An dieser Stelle sei zu erwähnen, dass Ryan Sesselman einfach ein ganz normaler Teenie und keine Berühmtheit ist. Mit seinen ursprünglich nur 200 Followern auf Twitter schien es fast unmöglich, dass sein Beitrag über eine Million Mal geteilt werden würde, wie auch Miss.at schreibt.


Doch fast unmöglich ist eben nicht völlig unmöglich. „Ich habe beschlossen, es zu versuchen“, sagt Ryan. „Ich bin am nächsten Tag aufgewacht und hatte 149.000 Retweets, was ich nicht glauben konnte. Es war unwirklich für mich, dass 149.000 Leute es retweeten, und dann hat es sich danach so viel schneller ausgebreitet. In vier Tagen bekam ich eine Million Retweets – es ist damit der am zehnt-meisten retweetete Post aller Zeiten.“


Und nicht nur der 19-Jährige selber war total begeistert, auch seine Mutter war überwältig und hielt sich an ihre Abmachung. „Wir füllten die Adoptionsformulare aus und alles, was nötig war, um sie an diesem Tag nach Hause zu bringen.“ Und passend zu dieser unglaublichen Geschichte gab der neue Hundepapa seinem neuen Schützling den Namen Milli. „Alles ist möglich, ehrlich“, sagte Ryan zu der Aktion. „Es ist wirklich unglaublich, wie gut alles geworden ist. Milli ist der süßeste kleine Welpe und macht uns alle so glücklich.“

Gif via giphy.com
Foto: Screenshot via Twitter 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?