Eklig: Frau entdeckt eingenähte Ratte in neuem Zara-Kleid

Jetzt wird gegen die Modekette geklagt!

Eklig: Frau entdeckt eingenähte Ratte in neuem Zara-Kleid: Jetzt wird gegen die Modekette geklagt!
Quelle: Screenshot via ReportUK / Twitter

Bei Zara haben sicherlich die meisten schon mal eingekauft. Jetzt entdeckte eine Amerikanerin Teile einer eingenähten Ratte in ihrem Kleid, das sie in einer New Yorker  Filiale gekauft hat. Neben einem psychischen Schock litt die 24-Jährige außerdem unter einem fiesen Hautausschlag. Jetzt klagt sie gegen die Modekette.

Die junge Frau zog ihr neues Kleid das erste Mal im Büro an und bemerkte immer wieder einen üblen Gestank, der sie über den ganzen Tag verfolgte und auch nicht wegging.

Später spürte sie ein Kratzen am Bein , woraufhin sie einen vermeintlichen Faden herausziehen wollte. Leider handelte es sich dabei gar nicht um einen Faden, sondern um die Pfote einer toten Ratte. Die baumelte aus der Naht heraus - und an ihr hingen sogar noch weitere sterbliche Überreste des Nagers.

Die tote Ratte verursachte einen schlimmen Hautausschlag, mit dem die New-Yorkerin noch länger zu kämpfen hatte.

Jetzt klagt sie gegen die Modekette Zara. 

Foto: Screenshot via ReportUK / Twitter

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?