Endlich: Dieses Facebook-Feature schützt dich vor Film- und Serien-Spoilern

So einfach kannst du nervige Posts ausblenden.

Endlich: Dieses Facebook-Feature schützt dich vor Film- und Serien-Spoilern: So einfach kannst du nervige Posts ausblenden.
Quelle: pathdoc/Shutterstock.com & I AM NIKOM/Shutterstock.com

Du guckst gerade „Game of Thrones“, hast aber keine Zeit immer sofort die neuste Folge zu schauen? Dann kennst du sicherlich diese Angst, dass du irgendwo gespoilert wirst und schon vorher erfährst, wer plötzlich wieder gestorben ist. Aber leider ist Facebook voll von den Meldungen und irgendwie bekommst du es dann doch mit. Das soll bald ein Ende haben.

Egal ob Serie oder Film, wenn man nicht sofort am Erscheinungstag Zeit hat, den neusten Megahit zu schauen, läuft man Gefahr, dass man von der Handlung schon vorab etwas auf Facebook liest. Aber nur die wenigsten Leute wollen gespoilert werden, weil dann die ganze Spannung verfliegt und man sich gleich das Anschauen sparen kann. Doch statt die sozialen Medien komplett zu meiden, soll es bald eine Möglichkeit geben, Spoilern zu entgehen.

GIF via giphy.com

Facebook testet momentan nämlich ein neues Feature namens „Keyword Snooze“. Das ist zugleich simpel wie auch genial. Denn damit kannst du deinen Facebook-Feed mit ganz einfachen Mitteln vor allen möglichen Spoilern schützen. Du musst lediglich ein Keyword festlegen, z.B. „Game of Thrones“ oder „Star Wars“ und schon wird alles vom Netzwerk gesperrt, worin die Schlüsselbegriffe vorkommen.
Aber keine Angst, die Beiträge sind nicht für immer weg. Die Posts sind lediglich im Schlummermodus und tauchen nach 30 Tagen automatisch wieder auf. Im Anschluss kann man natürlich, wie beim Wecker, wieder auf „Snooze“ drücken. So lassen sich natürlich nicht nur Film- und Serien-Spoiler ausblenden, sondern auch andere nervige Posts.

GIF via giphy.com

Momentan befindet sich diese Funktion in der Testphase und ist nur für ausgewählte User sichtbar. Du findest sie direkt am Newsfeed, rechts oben bei den drei Punkten des jeweiligen Posts. Wenn du zu den Auserwählten gehörst, steht dort „30 Tage auf Snooze schalten". Hier werden bereits bestimmte Keywords als Vorschläge angezeigt. Laut Entertainment Weekly sollen nach und nach immer mehr User von dem Anti-Spoiler-Feature profitieren.

GIF via giphy.com
Foto: pathdoc/Shutterstock.comI AM NIKOM/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?