Endlich: Du kannst jetzt GIFs über WhatsApp verschicken

Eine wahre Technik-Revolution für alle Digital Natives!

Endlich: Du kannst jetzt GIFs über WhatsApp verschicken: Eine wahre Technik-Revolution für alle Digital Natives!
Quelle: nenetus, Photo.Lux / shutterstock.com

Was wäre unser digitales Leben ohne GIFs? Seit wir die witzigen Mini-Filmchen nutzen können, ist es viel einfacher, unsere „komplexe“ Gefühlswelt schnell zu veranschaulichen. Über WhatsApp konnten wir diese geniale Art der Kommunikation bis jetzt leider nur in Form von Links versenden, die extra angeklickt werden mussten. Doch das ist jetzt vorbei.

Unser grüner Lieblings-Messenger verkündete jetzt  frohe Botschaften, die uns die düstere Jahreszeit etwas versüßen: Mit der neusten Version ist es möglich, die animierten Bilder endlich auch via WhatsApp zu verschicken. Juhu!

Wenn du zum Beispiel die Giphy-App auf dem Smartphone hast oder generell einige GIFs auf deiner Speicherkarte herumfliegen, kannst du diese ab sofort über den „Teilen“-Button auswählen und verschicken. Doch damit nicht genug.

Auch Videos können in die animierten Clips umgewandelt werden.

Voraussetzung ist, dass sie nicht länger als sieben Sekunden lang sind. Dafür wählst du im Chat das „+“-Symbol und gehst auf die Option „Foto und Video Mediathek“. Suche dir jetzt das gewünschte Filmchen aus und gehe auf den kleinen blauen Button rechts oben in der Ecke, auf dem GIF steht.

Jetzt kommt der große Haken: Diese Funktion ist bis dato nur auf iPhones integriert!


GIF via giphy.com
Aber auch für Android-User soll dieses geniale Update in wenigen Tagen zur Verfügung stehen. Puuh. Glück gehabt!


GIF via giphy.com

Foto: nenetusPhoto.Lux / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?