Endlich wissen wir Bescheid: Darum verschicken Männer Dickpics

Es ist weder sexy noch beeindruckend!

Endlich wissen wir Bescheid: Darum verschicken Männer Dickpics: Es ist weder sexy noch beeindruckend!
Quelle: Family TV via Shutterstock.com

Ob von Freundinnen, den Arbeitskolleginnen oder doch aus eigener Erfahrung: Wir alle kennen die Geschichten eines ziemlich unschönen und sehr speziellen Phänomens namens Dick Pic: Männer, oftmals völlig fremde, verschicken - und das meist ungefragt - Bilder ihres Geschlechtsteils. Da kann frau sich glücklich schätzen, wenn es vorher noch eine Warnung über den expliziten Inhalt gibt und sie nicht direkt vor vollendete Tatsachen gestellt wird. Doch warum machen Männer das überhaupt?

Genau dieser Frage ist nun Sexualpsychologe Christoph Joseph Ahlers auf den Grund gegangen. Dabei stellte er einige überraschende, amüsante und auch traurige Erkenntnisse zusammen. Denn so absurd es klingen mag, die Herren der Schöpfung machen sich scheinbar Gedanken, bevor sie ihr Ding ablichten und durch die unendlichen Weiten der virtuellen Welt senden.

Als Mädel würdest du wahrscheinlich niemals auf die Idee kommen, deine Brüste oder deinen Intimbereich auf Selfies in Szene zu setzen und dann an irgendwelche Typen, die du über deine Social Media Kanäle kennst, zu schicken. Der einfache Grund hierfür ist, dass du eine Frau bist. Ja ganz genau, einer der Hauptgründe für Dick Pics ist offenbar auf primitives Verhalten, wie es auch in der Tierwelt zu finden ist, zurückzuführen. Laut Dr. Menno Schilthuizen präsentieren die Männchen  bestimmter Affenarten den Weibchen gegenüber ihr Glied, um ihr „ein vollständiges Bild des potentiellen Partners“ zu geben, wie Elle schreibt.

Gif via giphy.com

Können die Jungs also einfach nicht anders, weil die Evolution sie so programmiert hat? Sorry, an dieser Stelle müssen wir euch leider enttäuschen. „Das ist jedoch nicht auf Menschen übertragbar, weshalb Penisbilder keinen Sinn ergeben“, erklärt Dr. Schilthuizen weiter. Schade eigentlich, denn mit dieser Erklärung hätten wir sicher mehr Verständnis.

Eine mögliche Antwort liefert dafür Sexualpsychologe Christoph Joseph Ahlers. Demnach schließen Männer einfach von sich auf die Frauenwelt. Da sie nunmal total auf heiße Nacktbilder stehen, müssen wir ihrer Logik nach für jedes Dick Pic dankbar sein.

Gif via giphy.com

Sehr viel überraschender und gleichzeitig traurig ist seine andere These: Wenn ein Mann ungefragt und völlig überraschend ein Dick Pic versendet, kann das auch ein Zeichen seiner Unsicherheit sein, erklärt Ahlers weiter. Er überspringt damit den Kennenlernprozess und geht sofort aufs Ganze, was ihm ein Gefühl von Macht gibt. Für andere wiederum ist ein Penisbild ihr letztes „Überzeugungsargument“. Wenn sie merken, dass die Frau das Interesse verliert und nicht mehr zurückschreibt, ist ihr letzter Versuch, ihr doch noch die eigenen Vorzügen nahezubringen, ein Intimbild.

Wie wäre es ab sofort mal mit Dick Pics nur noch auf Anfrage?!

Gif via giphy.com 
Foto: Family TV via Shutterstock.com 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?