Erfolgreich getestet: Kommt jetzt die Antibabypille für den Mann?

Mit deutlich weniger Nebenwirkungen als bei Mädels.

Erfolgreich getestet: Kommt jetzt die Antibabypille für den Mann?: Mit deutlich weniger Nebenwirkungen als bei Mädels.
Quelle: Africa Studio/Shutterstock.com

Wenn es nicht gerade um Kondome geht, ist Verhütung meistens Frauensache. Das ist einerseits mit Gewissenhaftigkeit verbunden, andererseits aber auch mit teils schlimmen Nebenwirkungen oder schmerzhaften Eingriffen. Doch schon bald können wir in Sachen Verhütung entlastet werden.

Obwohl immer mehr Frauen aufgrund von Nebenwirkungen die Pille absetzen, gehört sie in Deutschland noch immer zu den beliebtesten und meistgenutzten Verhütungsmitteln. Der Mann muss sich dabei keine Gedanken machen, denn nur die Frau steht bei dieser Methode mit der Verpflichtung einer regelmäßigen Einnahme, Arztbesuchen und schlimmstenfalls negativen Auswirkungen in der Verantwortung. Wenn man Glück hat, gibt der Mann wenigstens Geld mit dazu, denn immerhin profitieren beide Partner von der Wirkung.

Weil fast alle Verhütungsmittel auf Frauen ausgelegt sind, wird schon seit langer Zeit daran geforscht, die Pille für den Mann zu entwickeln und nun steht man endlich kurz vor dem Durchbruch. In Amerika wurde nun nämlich ein erfolgreicher Test an Menschen durchgeführt, bei dem 40 Teilnehmer einen Monat lang täglich die Pille nahmen. Diese sorgte dafür, dass zwei Hormone drastisch reduziert wurden, die für die Spermienproduktion zuständig sind - was natürlich den gewünschten Effekt erzielt.

Die Nebenwirkungen fielen deutlich milder aus als bei Frauen. So klagten lediglich ein paar Studienteilnehmer über Kopfschmerzen, Pickel und Müdigkeit, wie Ladbible schreibt. Da haben Mädels wohl schon deutlich Schlimmeres erlebt.

Nun sollen längere Studien folgen, damit man aussagekräftige Ergebnisse hat. Die Forscher sind sich daher sicher, dass die Pille für den Mann in rund 10 Jahren auf den Markt kommen wird.

GIF via giphy.com
Foto: Africa Studio/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?