Erste Tote nach Sauf-Spiel auf Facebook

Neknominate fordert erste Opfer.

Erste Tote nach Sauf-Spiel auf Facebook: Neknominate fordert erste Opfer.
Gerade erst berichteten wir über das neue Sauf-Spiel, das derzeit auch als Trend in Deutschland liegt, da ereilen sich bereits die ersten Schlagzeilen über Todesopfer.
Sie filmen sich hängend aus dem Hubschrauber, sie lassen sich beim Klauen filmen und sie werden dabei gefilmt, wie sie kopfüber in einen Fluss springen. Dabei nehmen sie auf Ex ein alkoholisches Getränk zu sich und erhalten dafür unzählige Likes und Kommentare. Es ist absurd, was Jugendliche und junge Erwachsene derzeit beim Sauf-Spiel Neknominate, auch Biernominierung genannt, über sich ergehen lassen, um ein Star im sozialen Netzwerk zu werden.

Der Hype nach dem Spiel scheint keine Grenzen zu kennen und forderte jetzt laut „Focus“-Berichten die ersten beiden Todesopfer. „Je spektakulärer um so besser“ scheint jetzt erstmals doch eine Grenze erreicht zu haben. Zumindest werden die beiden jungen Iren nie wieder mitspielen dürfen, da sie am Wochenende ihr Leben bei Neknominate ließen.

Bereits am Samstagvormittag wurde ein 22-jähriger in Dublin leblos aufgefunden, nachdem er hochprozentige Schnäpse im Spiel einsetzte. Ein 19-jähriger fiel dem Spiel zu Opfer, als er nach dem Alkoholkonsum versuchte in einen See zu springen. Dabei konnten ihn selbst seine Freunde nicht mehr retten und der junge Mitspieler ertrank.

Die Familie des ertrunkenen Jungen appellierte nun im „Irish Mirror“ an den gesunden Verstand der Jugendlichen und stellte die Folgen des dramatischen Unfalls klar: „Die ganze Familie ist zerstört und unsere Leben werden nie wieder so sein wie früher."

Auch wir appellieren an euch: Ein Spiel sollte Spaß machen, aber keine Leben fordern!


Zoom.in DE - Alkoholiker? Neil Patrick Harris säuft 19 Margaritas on MUZU.TV.

Foto: Young beautiful woman in depression via Shutterstock

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?