Erwischt: 11-Jähriger will Vibrator für seine Freundin klauen

Dabei hat er sich nur leider ziemlich dämlich angestellt.

Erwischt: 11-Jähriger will Vibrator für seine Freundin klauen: Dabei hat er sich nur leider ziemlich dämlich angestellt.
Quelle: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.com & Tobias Arhelger/Shutterstock.com

Als pubertierender Heranwachsender kommt man oft auf die dümmsten Ideen. Doch die wichtigste Regel ist immer: Lass dich nicht erwischen. Das gelang einem erst 11-Jährigen aus Thüringen allerdings nicht.

Am Mittwochabend wurde die Polizei in eine Drogerie nach Saalfeld gerufen. Dort wartete ein erst 11-jähriger Junge auf die Beamten, weil er einen Diebstahl beging. Er hatte nämlich heimlich im Geschäft einen Vibrator eingesteckt und ohne zu bezahlen den Laden verlassen. Blöd nur, dass das Sexspielzeug eine Diebstahlsicherung hatte, die sofort am Ausgang Alarm schlug.

GIF via giphy.com

In der Vernehmung im Büro gab der Junge den Diebstahl zu und erzählte, dass es sich dabei um eine Mutprobe handelte. Er sollte den Vibrator nämlich für seine Freundin stehlen. Diese Ausrede half dem jungen Mann allerdings nicht wirklich, denn seine Mutter musste ihn im Anschluss abholen – das war ihm bestimmt eine peinliche Lehre.

Foto: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.comTobias Arhelger/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?