Fahrlässige Körperverletzung? Hat Cro einen Fan mit einer Wasserflasche verletzt?

Die Frau soll ihn jetzt angezeigt haben.

Fahrlässige Körperverletzung? Hat Cro einen Fan mit einer Wasserflasche verletzt?: Die Frau soll ihn jetzt angezeigt haben.
Quelle: Dennis Matschuck/Virtualnights.com

Ermittlung gegen Cro:  Vergangenen Sommer soll der Rapper während eines Konzerts auf dem Loreley-Felsen in Koblenz Wasserflaschen in die Menschenmenge geworfen haben. Dabei soll eine Frau am Kopf verletzt worden sein. Sie soll den Rapper nun wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt haben. 

Laut Berichten der bild.de und der Huffington Post ereignete soll sich der Flaschenwurf am 20. August während eines Konzerts in Koblenz haben, als Cro Wasser im Publikum verteilte. Eine 35-jährige Frau soll dabei aus Versehen getroffen und am Kopf verletzt worden sein. Sie soll ohnmächtig geworden und später ins Krankenhaus gebracht worden sein. Jetzt soll sie Anzeige erstattet haben, das sie immer noch unter Schwindel und anderen Symptomen leide. Die Staatsanwaltschaft soll nun gegen den 26-Jährigen ermitteln. 

Auf einem Video, das während des Konzerts von einem Besucher aufgezeichnet wurde, sieht man Cro, wie er Wasserflaschen an seine Fans verteilt. Auch der Moment, in dem die Frau von einer der Plastikflaschen getroffen wurde, soll zu sehen bzw. hören sein.  „Mädchen, immer mit beiden Händen fangen“, sagt der Rapper nach einem Wurf ans Publikum gerichtet. Cro scheint aber von dem Unfall nichts bemerkt zu haben, da er das Konzert fortsetzt. 

Cro selber hat sich zu diesem Vorfall noch nicht geäußert. Zu sehen bzw. zu hören soll der Vorfall in diesem YouTube-Video ab  Minute 7:20!




Foto: Dennis Matschuck/Virtualnights.com
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?