Fail: Frau schrottet Ferrari 5 Minuten nachdem sie ihn gemietet hat

Frau am Steuer - das wird teuer!

Fail: Frau schrottet Ferrari 5 Minuten nachdem sie ihn gemietet hat: Frau am Steuer - das wird teuer!
Quelle: Alberto Zamorano/Shutterstock.com

Ein böses Klischee besagt, dass Frauen und Autos keine gute Kombination sind. Und leider wurde dies nun wieder von einer Dame in China perfekt bestätigt.

Im chinesischen Wenling mietete sich eine Frau einen Ferrari 458 Italia im Wert von 567.000 Euro. Wie die Daily Mail berichtet, filmte sie diesen Moment auch mit ihrem Smartphone und verkündete ganz stolz: „Das erste Mal, dass ich am Steuer eines Ferrari sitze. Wirklich – ein unglaubliches Gefühl.“

Doch nur wenige Minuten später verflog dieses unglaubliche Gefühl scheinbar schlagartig. Verkehrskameras zeigen den Moment, in dem die Frau die Kontrolle über den Wagen verliert und durch die Fahrbahnbegrenzung bricht. Dabei rammt sie einen weißen BMW, der dadurch in einen Nissan gedrückt wird. Doch den Ferrari hat es definitiv am schlimmsten erwischt: Die Front ist komplett eingedrückt und die Vorderachse gebrochen. Links ist das Auto bis zur A-Säule ruiniert – ein satter Totalschaden.

Man kann nur hoffen, dass die Frau und der Wagen gut versichert waren. Verletzt wurde scheinbar niemand schlimmer.

Video via Daily Mail/YouTube

Foto:  Alberto Zamorano/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?