Fette Beute: Diebe klauen drei Kilo Mett

Mett my day.

Fette Beute: Diebe klauen drei Kilo Mett: Mett my day.
Quelle: mrcmos & Sea Wave/Shutterstock

Fleischliebhaber werden sich sehr gut in eine Diebesbande aus Düren (NRW) hineinversetzen können: Diese erbeuteten in der Nacht zum Sonntag eher ungewöhnliches Diebesgut.


GIF via giphy.com

Für eine Feier stand am Wochenende ein Kühlanhänger auf dem Parkplatz einer Gesamtschule im Kreis Düren. An dem konnten die Täter wohl nicht vorbeigehen und knackten kurzerhand das Schloss. Ihre Beute: ganze drei Kilo Mett in einem Currytopf.

Doch was brachte die dreisten Einbrecher dazu, statt Geld und Schmuck, einen Berg Fleisch zu stehlen? Hatten sie nach dem Feiern einfach nur enormen Heißhunger oder wollten sie einen extra großen Mettigel kreieren!? Täter und Motiv sind unbekannt, daher hofft die Polizei jetzt um METThilfe aus der Bevölkerung.

In der gleichen Nacht beobachtete ein Zeuge drei Täter, die versuchten in eine Imbissbude einzusteigen. Handelt es sich dabei vielleicht auch um die gesuchten Mett-Street-Boys?

Foto:  mrcmos &  Sea Wave/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?