Fifty Shades of Grey: Kino findet Gurken nach Vorstellung

Was wurde denn da mit denen angestellt?

Fifty Shades of Grey: Kino findet Gurken nach Vorstellung: Was wurde denn da mit denen angestellt?
Quelle: Screenshot via Facebook.com/Hayden Orpheum Picture Palace

Fifty Shades of Gurke: In einem Kino im australischen Sydney wurden nach der Premmiere der SM-Romanze mehrere Gurken im zwischen den Sitzen gefunden. Das behauptet zumindest ein Mitarbeiter. 

Ein Kinomitarbeiter postete ein Bild der Gurke, nachdem er seine ganz normale Runde durch den Saal machte und das Gemüse zwischen Popcornresten entdeckte.

Mit den Worten „Dieser peinliche Moment, wenn du eine Gurke im Kino nach der Fifty Shades Premiere findest“ trat er auf Twitter eine virale Welle los. Auf diversen Social-Media-Kanälen amüsieren sich Tausende über diesen äußerst perversen Kinosnack.

Ein User schreibt, dass der Angestellte anscheinend keinen Schutz trug, als er die Gurke anfasste. Ein anderer kommentiert, dass es wahrscheinlich nur eine unschuldige alte Dame gewesen sei, die Gurken-Sandwiches machen wollte, um etwas Geld zu sparen.

Man sieht, dass der Gurken-Post sehr gut bei den Usern ankommt. Ob vielleicht nur ein PR-Gag des Kinos dahinter steckt, weiß man nicht. 


Foto: Screenshot via Facebook.com/Hayden Orpheum Picture Palace
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?