Flirt-Studie: Wo knistert es besonders in Deutschland?

Jedes Bundesland hat seine Vorlieben!

Flirt-Studie: Wo knistert es besonders in Deutschland?: Jedes Bundesland hat seine Vorlieben!
Quelle: Svitlana Sokolova/Shutterstock

Wer hätte es gedacht: Unser Flirtverhalten wird tatsächlich von unserer Umgebung geprägt. Eine aktuelle Studie von ElitePartner hat das Flirtverhalten in den Bundesländern analysiert und kam dabei zu sehr interessanten Ergebnissen.

Baden-Württemberg:

Wenn die Liebe über den Magen geht, dann ist damit höchstwahrscheinlich das Bundesland Baden-Württemberg gemeint. Hier streiten sich 19% der Paare häufiger über das Thema Ernährung als über andere Themen. Aber andererseits, Essen ist ja auch sehr wichtig!

Thüringen:

In Thüringen ist das Sexleben deutlich spannender als in den anderen Bundesländern. Hier haben 29% der Paare mehrmals die Woche Sex und sind dadurch deutlich glücklicher miteinander.

Schleswig-Holstein:

Wer Single ist und daran nichts ändern will, dem empfehlen wir nach Schleswig-Holstein zu ziehen. Hier sind 71 Prozent mit ihrem Leben ohne Partner zufrieden. Das heißt, wer auf Partnersuche ist, der sollte Schleswig-Holstein von seiner Liste streichen.

Sachsen-Anhalt:

Es muss wohl an der östlichen Luft liegen, denn auch in Sachsen-Anhalt ist das Liebesleben den anderen Bundesländern weit voraus. Ganz stolze 69 Prozent sind mit ihrem Sexleben sehr zufrieden.

Brandenburg:

Wer das Bedürfnis nach einer langen Beziehung verspürt, der muss dann wohl nach Brandenburg ziehen. Denn Langzeitbeziehungen sind dort sehr präsent. Insgesamt 68 Prozent der Paare sind seit über zehn Jahren zusammen. Die Langzeitbeziehungen scheinen wohl doch nicht ausgestorben zu sein.

Berlin:

In Berlin dreht sich alles nur um eins, nämlich ums Essen. Denn dort führt kein Weg dran vorbei. Insgesamt 69 Prozent der Paare lieben es, gemeinsam zu kochen und das Essen gemeinsam zu genießen. Das klingt doch für alle Foodlover perfekt.

Niedersachsen:

In Niedersachsen steht das Flirten ganz oben auf der Liste. Ganze 31 Prozent aller Singles sprechen dort eine Person an, wenn sie ihnen gefällt. Von Schüchternheit fehlt jede Spur.

Nordrhein-Westfalen:

Wer bei der Partnerwahl die Heiratfreudigsten sucht, der findet diese im größten Bundesland Deutschlands. 60 Prozent der Paare sind hier bereits verheiratet. Das gibt doch Hoffnung.

Hamburg:

In Hamburg steht der Look der Person im Fokus. Rund 71 Prozent gaben an, dass das Aussehen bei der Partnerwahl besonders wichtig ist. Charakter ist dort eher die Nebensache.

Bayern:

Wer sich sehr gut mit Finanzen und Steuern auskennt, der hat in Bayern das große Los gezogen. Denn ganze 29% finden den Partner sofort attraktiver, falls er sich mit den Themengebieten befasst und sich gut darin auskennt.

Gif via GIPHY
Foto: Svitlana Sokolova/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?