Foodporn: Hier gibt es bald Deutschlands ersten Käse-Döner

Das klingt so lecker!

Foodporn: Hier gibt es bald Deutschlands ersten Käse-Döner: Das klingt so lecker!
Quelle: Sunny Forest/Shutterstock.com & Lukas Gojda/Shutterstock.com

Ob als Fondue, überbacken oder pur in Scheiben, Käseliebhaber mögen ihre Leibspeise in allen erdenklichen Varianten. Doch jetzt kommt ein weiteres Highlight hinzu, das uns förmlich ausflippen lässt: Käse-Döner.

Wenn man sich einen Döner bestellt, muss man sich neben der Grundsatzfrage „mit scharf?“ auch oft zwischen Kalbfleisch und Hähnchen entscheiden. Wer jedoch auf Fleisch verzichtet, dem bleibt in der Regel nur die schnöde Gemüsetasche oder eine Alternative mit Falafel. Doch bald dürfen wir uns über eine neue Option freuen, die sowohl Fleischesser als auch Vegetarier aus den Socken haut.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SWIPF - Swiss Trend Food GmbH (@swipf_swiss_trend_food) am

Die Rede ist vom sogenannten Cheebab, einem Dönerspieß aus Käse. Der besteht aus einem Halbhartkäse, der sich ebenfalls wie das fleischige Vorbild am Stab dreht und so von allen Seiten leicht knusprig geröstet wird. Durch die feste Konsistenz schmilzt er nicht, wie etwa bei Raclette, sondern lässt sich in feine Streifen schneiden, wie beim gewöhnlichen Dönerspieß.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Neuigkeiten aus Freiburg (@fudder_de) am

Ursprünglich stammt der Käse-Döner aus der Schweiz und nun wird er bald in Freiburg im Breisgau angeboten. Dort konnte der Betreiber von „Basak Döner“ Kontakt zum Schweizer Erfinder aufnehmen und den Cheebab in sein Sortiment aufnehmen, wie fudder schreibt. Ab dem 15. Dezember ist der Käse-Döner dann auch in Deutschland erhältlich.

Foto:  Sunny Forest/Shutterstock.com &  Lukas Gojda/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?