Franchising in Düsseldorf: Werde dein eigener Chef

So sehen die ersten Steps in die Selbstständigkeit aus.

Franchising in Düsseldorf: Werde dein eigener Chef: So sehen die ersten Steps in die Selbstständigkeit aus.
Quelle: garetsworkshop/Shutterstock.com

Du hast schon lange keinen Bock mehr auf deinen Job? Findest die Arbeit nicht so prickelnd und die Kollegen sind auch nicht so dein Fall? Und jetzt spielst du mit dem Gedanken, einfach alles hinzuschmeißen und dein eigener Herr zu sein? Arbeiten, wenn du es für richtig hältst und nicht mehr den vorgeschriebenen Nine-to-five-Job – klingt schon ziemlich verlockend. Leider ist der Schritt in die Selbstständigkeit auch mit einigen Hürden verbunden. Ganz vorn steht dabei eine Geschäftsidee, mit der du idealerweise ein gutes Leben finanzieren kannst. Dir fällt nichts ein? Kein Problem! Werde doch einfach Franchisenehmer. Wir erklären dir, wie Franchising funktioniert und auf was du unbedingt achten solltest, um nicht Baden zu gehen.

Was bedeutet Franchising überhaupt?

Das Wichtigste zuerst: Du musst nicht bei Null anfangen! Als Teil eines Franchiseunternehmens kannst du nämlich auf alle bereits vorhandenen Ressourcen zugreifen. Das bedeutet:

1. Die Idee ist bereits vorhanden. Du sparst dir schon mal das ganze Grübeln.

2. Das Unternehmen gibt es bereits. Keine langwierige Planung und bedeutend weniger Stress.

3. Ein etabliertes Konzept gehört bei der Gründung schon dazu! Dir wird so ziemlich alles abgenommen. Nur durchführen musst du es selber.

4. Selbst wenn du keinen blassen Dunst von der Materie hast, kannst du auf das vorhandene Know-how des Franchiseunternehmens zurückgreifen. Die briefen dich dann ausgiebig.

Doch wie genau funktioniert das Franchise-Prinzip?

Du wirst Franchisenehmer, indem du eine Lizenz erwirbst. Die bekommst du vom sogenannten Franchise-Unternehmen. Damit erlauben sie dir, Teil des großen Ganzen zu werden und eine eigene Niederlassung zu eröffnen. Doch du kriegst nicht nur die Lizenz. Die beinhaltet nämlich auch alle Rechte an der Marke, dem Corporate Design sowie des Erkennungszeichens. Selbstverständlich ist das nicht umsonst. Schließlich hat niemand was zu verschenken. Je nach Größe des Unternehmens musst du etwas Geld lockermachen, um dich einzukaufen. Wenn du jetzt aber denkst, dass du dann machen kannst, was du willst, hast du dich leider geschnitten. Franchising bedeutet nämlich auch, dass du bestimmte Anforderungen erfüllen musst! Selbstständig bist du aber trotzdem – sowohl bürokratisch als auch finanziell. Ist also definitiv eine Überlegung wert, meinst du nicht?

Düsseldorf ist für Unternehmen ein lukratives Pflaster

Düsseldorf ist wirklich ideal, um dein eigenes Unternehmen zu gründen. Die Stadt bietet eine gute Infrastruktur. Das beweisen die vielen etablierten Firmen, die es hier gibt: das Traditionsunternehmen Küchen Quelle, der Dax-Konzern Henkel oder der Automobilhersteller Daimler – um nur einige zu nennen. Außerdem gibt es bereits einen Haufen namhafter Unternehmen, bei denen du dich als Franchisenehmer einkaufen kannst:

1. Hallo Pizza

Du bist schon immer auf eine gute Pizza abgefahren? Dann probiere es doch mit Hallo Pizza, welches bereits 1989 in Düsseldorf gegründet wurde. Mit diesem Unternehmen erhältst du nicht nur eine bekannte Marke, sondern kannst von der 25-jährigen Erfahrung profitieren.

2. KUMON

KUMON ist ein Franchise-System, das sich voll und ganz auf die Bildung von Kindern im Bereich Mathe und Englisch spezialisiert hat. Langweilig, denkst du? Nicht unbedingt! Vergiss nicht, dass immer mehr Kinder außerschulische Nachhilfe bekommen und dass dort eine ganze Menge Geld fließt. Schließlich wollen Eltern doch immer, dass ihre Kinder von individueller Lernförderung profitieren.

The Body Shop

Kosmetik und Körperpflege waren schon immer dein Lieblingsthema? Du liebst es, neue Produkte auszuprobieren und deinem Körper etwas Gutes zu tun? Dann ist das Franchiseunternehmen The Body Shop genau die richtige Wahl für dich. Vor allem wenn du dich für vegetarische Pflegeprodukte interessierst, die den ethischen Grundrechten entsprechen.

Foto:  garetsworkshop/Shutterstock.com 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?