Frühstart: Mit diesen vier Positionen hält jeder Typ länger durch

Vom Sprinter zum Marathonläufer.

Frühstart: Mit diesen vier Positionen hält jeder Typ länger durch: Vom Sprinter zum Marathonläufer.
Quelle: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.com

Der Sex ist zwar gut, aber meistens ist der Spaß schon nach fünf Minuten vorbei? Das liegt meistens nicht an seinem Durchhaltevermögen sondern an der Stellung. Diese vier Positionen versprechen ein längeres Liebesspiel. 

1. Löffelchen: Ein Klassiker! Diese Stellungen ist auf jeden Fall für zärtliche Genießer. Hier kann der Mann zwischendurch problemlos ein paar Pausen einlegen und somit den Orgasmus hinauszögern.


GIF via giphy.com

2.Die Schnecke: Er nimmt den Schneidersitz ein, sie setzt sich auf seinen Schoß und umschlingt ihn mit ihren Beinen. In dieser Stellung übernimmt er wieder die Kontrolle, aber laaangsam. Schnell geht in dieser Position nämlich nichts. Also, genug Zeit, um gemeinsam auf den Höhepunkt hinzuarbeiten.


GIF via giphy.com

3. Der rechte Winkel: Ähnlich wie bei der Löffelchen-Stellung liegt der Mann hier auf der Seite. Der Unterschied ist, dass sie im 90-Gradwinkel zu ihm auf dem Rücken liegt und ihre Beine über seine Körpermitte legt. So kann der Mann ebenfalls das Tempo kontrollieren. Und die Position hat noch einen Vorteil: Ein Blick ins Gesicht verrät, wie es dem Partner gefällt.


GIF via giphy.com

4. Das Cowgirl: Hier hat sie die Kontrolle. Sobald sie merkt, dass er sich einem Orgasmus nähert, geht sie vom Gas runter. So wird der Höhepunkt ebenfalls hinausgezögert und beide können den Sex länger genießen.


GIF via giphy.com 

Foto: Kaspars Grinvalds/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?