Für diese mutigen Bilder wurde sie gefeiert – und dann gefeuert

Ihr Arbeitgeber war der Einzige, der die Fotos nicht mochte.

Für diese mutigen Bilder wurde sie gefeiert – und dann gefeuert: Ihr Arbeitgeber war der Einzige, der die Fotos nicht mochte.
Quelle: Wolf & Rose Photography/Facebook

Um ihre Verlobung zu feiern, ließen sich Stephanie und ihr Freund Arryn bei einem romantischen Fotoshooting ablichten. Die süßen Pärchenbilder landeten auf der Facebook-Seite des Fotografen und gingen viral – vor allem weil die Texanerin sich trotz ein paar Speckröllchen selbstbewusst mit ihrem Liebsten zeigt. Doch nicht alle waren von den Fotos begeistert. 

Vor allem Stephanies Arbeitgeber, eine Bank, hatte Probleme damit, dass sie im Internet so viel Haut zeigt. Die Konsequenz: Die junge Frau wurde wegen der Bilder gefeuert, da ihre Bilder nicht zu dem familienfreundlichen Unternehmen passen.

Stephanie erzählte der Seite Buzzfeed, dass sie von der Entscheidung ihres Arbeitgebers enttäuscht sei. Eine gute Nachricht gibt es allerdings: Sie und ihr Verlobter Arryn haben erfahren, dass sie bald Eltern werden.

Die Verlobungsbilder des süßen Paares sammelten auf Facebook mittlerweile über 67.000 Likes und mehr als 10.000 Kommentare

Foto: Wolf & Rose Photography/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?