Für mehr Sicherheit: Dieses Taxiunternehmen ist nur für Frauen

Ausschließlich weibliche Fahrerinnen und Gäste.

Für mehr Sicherheit: Dieses Taxiunternehmen ist nur für Frauen: Ausschließlich weibliche Fahrerinnen und Gäste.
Quelle: Jaromir Chalabala/Shutterstock.com

Mexiko ist ein ultra gefährliches Pflaster für Frauen: Im Schnitt wird dort alle drei Stunden eine Frau umgebracht. Daher haben sich nun kluge Köpfe etwas einfallen lassen, um den Frauen zumindest ein bisschen mehr Sicherheit zu verschaffen.

Das mexikanische Start-up Laudrive wurde von Forbes Mexiko kürzlich unter die „Top 30 der vielversprechendsten Gründer“ gewählt. Und das hat einen guten Grund: Das Taxi-Unternehmen richtet sich ausschließlich an Frauen. Neben weiblichen Fahrerinnen, können auch nur Frauen den Dienst nutzen. Dies geschieht über die passende App, die bisher rund 100.000 Mal heruntergeladen wurde, wie jetzt schreibt. Die Gründer erklären im Interview, dass man in nur drei Schritten mit der App eine Taxifahrt buchen kann. Zudem gibt es sowohl für die Fahrerin als auch den Gast, einen Notfall-Knopf, der die Zentrale über eine etwaige gefährliche Situation informiert. Bisher kam dieser jedoch glücklicherweise noch nicht zum Einsatz.

Laudrive basiert auf der traurigen Gewissheit, dass Frauen in Mexiko verdammt gefährlich leben. 2017 sorgte ein Fall für weltweites Aufsehen, weil ein Taxifahrer eine Studentin verschleppte, vergewaltigte und anschließend ermordete. Laut jetzt besagt zudem eine UNO-Studie, dass in Mexiko durchschnittlich alle drei Stunden eine Frau ermordet wird.

Foto:  Jaromir Chalabala/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?