Garrix und Tiesto: Crash mit David Guetta

Ein Wunder, dass der Pechvogel bei diesem Anblick noch lacht.

Garrix und Tiesto: Crash mit David Guetta: Ein Wunder, dass der Pechvogel bei diesem Anblick noch lacht.

Im sonnigen US-Staat Florida halten alle namhaften DJs gerade anlässlich der Miami Music Week eine Art Familientreffen ab. Dass die Jungs und Mädels natürlich nicht nur auf der Bühne und der Presse zur Verfügung stehen, kann bei dieser Traumlocation wohl jeder nachvollziehen. So verbrachten Martin Garrix und Tiesto ihre freien Stunden auf einer Luxusyacht – und hinterließen bei DJ-Kollegen David Guetta einen bleibenden Eindruck. 

Man sollte meinen, die niederländischen DJs hätten dank Küste und Grachten in der Heimat ein wenig Fahrerfahrung auf Booten. Das Gegenteil bewiesen sie nun in Miami: Statt an David Guettas Dock anzulegen, zerlegten sie mit ihrer Luxusyacht den Holzsteg. Wie das TMZ berichtet, soll es ein Problem mit dem Schiffmotor gegeben haben.

Zum Glück gab es bei dem Mini-Crash nur jede Menge kaputtes Holz. Und selbst Pechvogel David Guetta kam bei so viel Trotteligkeit trotz des Schadens an seinem Steg nicht mehr aus dem Lachen heraus. Die Reparaturkosten sollen laut TMZrund30.000 Dollar betragen, die der französische DJ aber aus eigener Tasche bezahlen will:

Can't believe this just happened hahahahah, went to say hi to David Guetta with Tiësto and Dave Grutman forgot to brake...

Posted by Martin Garrix on Wednesday, March 25, 2015




Nach dem ersten Schrecken hielt Martin Garrix persönlich David Guettas gelassene Reaktion auf Video fest: 

 

.... @davidguetta @tiesto @davegrutman

Ein von Martin Garrix (@martingarrix) gepostetes Video am


Klicke hier
, falls du das Video nicht sehen kannst. 


Foto: Screenshot via Instagram/martingarrix

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?