Geil: Diese Firma gibt Angestellten freie Tage für Selbstbefriedigung

Denn zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter!

Geil: Diese Firma gibt Angestellten freie Tage für Selbstbefriedigung: Denn zufriedene Mitarbeiter sind bessere Mitarbeiter!
Quelle: Kaspars Grinvalds/Shutterstock

Wer es öfters mal im Bett oder auf dem Sofa krachen lässt, ist wahrscheinlich auch im Job entspannter und somit auch produktiver. Dass es dabei gar nicht um den Sex mit einer anderen Person gehen muss, hat auch eine britische Firma verstanden. Denn hier können sich die Mitarbeiter freinehmen, um es sich mal so richtig schön selbst zu besorgen.

Passenderweise verkauft das Unternehmen LELO Produkte im Bereich „Sex und Intimität“, wie auch Unilad berichtet. Und was liegt da näher, als auch für ein ausgeglichenes Maß an Selbstliebe bei den Angestellten zu sorgen.

Denn bei LELO ist man sich sicher, dass Masturbation für mehr Zufriedenheit sorgt, Stress reduziert und auch die Produktivität steigert. Um diese freien Tage der Selbstliebe zu rechtfertigen, hat das Erotik-Unternehmen eine Online-Umfrage durchgeführt. Von den 2000 Teilnehmern gaben 78 Prozent an, dass ein Orgasmus sie glücklicher mache. 66 Prozent gaben außerdem an, dass sie sich produktiver fühlen, wenn sie zum Höhepunkt gelangt sind.

GIF via giphy.com
„Sexuell erfüllt und zufrieden zu sein, betrachten wir bei LELO UK als grundlegendes Menschenrecht und es ist komplett gratis! Als Ergebnis dieser Untersuchung freuen wir uns, unseren Angestellten in Großbritannien eine neue Initiative anzubieten, durch die jeder im Jahr bis zu vier Tage als „Selbstliebe-Tag“ freinehmen kann. Wir hoffen, dass unsere Belegschaft dies nutzt, um zu tun, was auch immer sie glücklich macht und dass sie am nächsten Tag mit schwungvollem Gang und so produktiv wie möglich zurückkommen,“ so Rachael Nsofor, ein Sprecher der Firma.

Vielleicht probiert der ein oder andere Mitarbeiter auch direkt eines der zahlreichen Sex-Toys aus, die LELO online verkauft. Auf jeden Fall eine Idee, an der sich auch andere Firmen ein Beispiel nehmen können.

GIF via giphy.com
Foto: Kaspars Grinvalds/Shutterstock

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?