Genial: Sie schneiden sich die Haare ab, um heimlich Feiern zu gehen

Wer feiert die beiden auch noch so hart?

Genial: Sie schneiden sich die Haare ab, um heimlich Feiern zu gehen: Wer feiert die beiden auch noch so hart?
Quelle: Screenshot via Twitter/Shannonhay5

Jeder kennt den Konflikt: Teenager wollen am Wochenende Party machen, aber die Eltern sagen eiskalt nein. Um das Ausgehverbot zu umgehen haben zwei Mädels einen teuflischen Plan ausgetüftelt. Sie schnitten sich die Haare ab, um sich nachts aus dem Haus zu schleichen. 

Keira und ihre Freundin Shannon gaukelten den Eltern vor, dass sie eine kleine, harmlose Übernachtungsparty fürs Wochenende geplant hätten. Doch die Teenies hatten Besseres vor: Beide Mädels schnitten sich ein paar Strähnen ihrer Haare ab. Diese legten sie so auf die Kissen des Betts, dass es aussah, als würden die Freundinnen längst unter die Decken gekuschelt schlafen.


Foto: Twitter/Shannonhay5


Foto: Twitter/Shannonhay5

In Wahrheit schlichen sich Keira und Shannon aber aus dem Fenster, um auf die Piste zu gehen. Um vier Uhr morgens kehrten sie zurück, ohne dass Mama und Papa irgendetwas bemerkt hatten. Solche Schlaufüchse.


Foto: Twitter/Shannonhay5

Shannon postete die heimliche Aktion auf Twitter, wo das Ganze bisher über 33.000 Mal geteilt wurde. Wundern würde es also keinen, wenn die Eltern den beiden nicht jetzt bald auf die Schliche kommen … 

Fotos: Screenshot via Twitter/Shannonhay5

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?