Haha: Oma isst versehentlich Cannabis-Snack von Enkel und geht richtig ab

Das Video ist wirklich zum Totlachen.

Haha: Oma isst versehentlich Cannabis-Snack von Enkel und geht richtig ab: Das Video ist wirklich zum Totlachen.
Quelle: Lifestyle discover/Shutterstock.com

Gras kann man nicht nur als Joint, in der Bong oder einer Pfeife rauchen, man kann es auch mit Lebensmitteln mischen und somit essen oder trinken. Doch gerade als Brownie oder Cookie getarnt, ist in der Regel gar nicht erkennbar, dass es sich um ein sogenanntes Edible handelt. Das musste nun auch eine ahnungslose Oma feststellen.

Vor einigen Tagen tauchte im Netz ein Video auf, das sofort viral ging. Darin sieht man eine ältere Dame, die in einem Sessel sitzt und sich köstlich amüsiert. Sie lacht sich über alles kaputt und trällert fröhlich kleine Liedchen vor sich hin. Außerdem scheint sie generell etwas neben der Spur zu sein und hat Probleme aus ihrem Glas zu trinken.

Video via WorldStarHipHop

Der Grund für diese enorme Euphorie wird direkt in der Video-Überschrift geklärt: „Meine Großmutter hat meine Edibles gegessen, ich heule“. Wie Unilad schreibt, ist leider nicht bekannt, um welche Art von Weed-Snack es sich handelt, aber wenn sich die Oma einen harmlos aussehenden Keks nahm, kann man es ihr wohl kaum verübeln. Ihr scheint es allerdings mit dem kleinen Rausch ziemlich gut zu gehen und auch der Enkelsohn freut sich sichtlich über das witzige Missgeschick.

Foto: Lifestyle discover/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?