Haha: Pilot malt am Familientag Penis an den Himmel

Luftverkehr der etwas anderen Art.

Haha: Pilot malt am Familientag Penis an den Himmel: Luftverkehr der etwas anderen Art.
Quelle: Screenshot via FlightAware

Am Wochenende fand in Dresden der Flughafen-Familientag statt. Neben interessanten Führungen und Attraktionen rund um die Flieger, fiel jedoch das Flugradar durch eine besonders skurrile Flugroute auf.

Große und kleine Flugzeug-Fans versammelten sich am Sonntag beim Flughafen-Familientag in Dresden und bekamen zahlreiche Highlights geboten. Eine Sache erregte allerdings so viel Aufsehen, dass es sogar direkt bei Facebook die Runde machte. Einige Besucher konnten nämlich an einem Rundflug der Germania Fluggesellschaft teilnehmen und andere blieben am Boden, um auf dem Radar die Flugroute zu beobachten. Nach einem normalen Rundflug sah das jedoch nicht aus, sondern eher wie ein riesiger Penis samt Kronjuwelen.

Screenshot via Tag24

Wie sich später herausstellte, wurden die Passagiere unfreiwillig Teil eines albernen Gags des Piloten. Der hat nämlich völlig beabsichtigt den 30 Kilometer langen Penis an den Himmel gemalt. Wie Tag24 schreibt, äußert sich die Fluglinie Germania wie folgt zu dem frivolen Himmelsgebilde: "Wir haben die Route des Rundfluges amüsiert zur Kenntnis genommen."

Foto: Screenshot via FlightAware

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?