Harter Sextrend: Deshalb stehen so viele Männer auf Pegging

Jetzt klopft SIE an SEINEM Hintertürchen.

Harter Sextrend: Deshalb stehen so viele Männer auf Pegging: Jetzt klopft SIE an SEINEM Hintertürchen.
Quelle: Alena Ozerova/Shutterstock.com

Klopf, klopf: Jetzt steht Pegging vor der (Hinter-)Tür. Dieser Bett-Trend ist allerdings nur etwas für Männer, die die Führung entspannt abgeben können. 

Du fragst dich jetzt sicher, was sich hinter dem Begriff Pegging versteckt. Hier kommt die Auflösung: Hierbei geht es darum, dass SIE ihren Partner mit Hilfe eines Umschnall-Dildos anal penetriert und stimuliert.

Bekanntermaßen ist bei Jungs die Prostata der G-Punkt. Beim Sex zwischen Mann und Frau findet die kastaniengroße Drüse eher weniger Beachtung. Beim Pegging ist das anders. Durch die anale Stimulation soll sie ihn sogar bis zum Orgasmus bringen.

Der amerikanische Kolumnist Dan Savage empfiehlt allen Männern, Pegging zumindest einmal auszuprobieren. Neben einer neuen Sexualpraktik erfahren sie so auch, wie es ist beim Sex der Empfänger zu sein. 

Also, leg schon mal die Gleitcreme bereit.


GIF via giphy.com

Foto: Alena Ozerova/Shutterstock.com 
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?