Hatte Sarah Lombardi etwa noch eine zweite Affäre?

Die Gerüchteküche um die Lombardis hört einfach nicht auf zu brodeln.

Hatte Sarah Lombardi etwa noch eine zweite Affäre?: Die Gerüchteküche um die Lombardis hört einfach nicht auf zu brodeln.
Quelle: Screenshot via sarahx3pietro/instagram

Das Ehe-Drama um Sarah und Pietro Lombardi hört nicht auf. Ob neue Bilder und Posts auf sozialen Kanälen, die zeigen sollen, wie es den beiden nun jeweils geht oder die vor einem Monat aufgezeichnete Kochsendung „Grill den Henssler“, bei der das Ehepaar noch gemeinsam zu sehen ist – kein Tag ohne neue vermeindliche Enthüllung.

Was der Kölner Express nun jedoch berichtet, könnte einen wirklich herben Schlag für Pietro darstellen, sollten sich die Behauptungen bewahrheiten. Denn Sarah soll angeblich noch eine zweite Affäre gehabt haben und zwar über einen Zeitraum von drei Jahren.

Informant dieses krassen Gerüchts sei ein Mann aus Hürth, wo auch Pietro und Sarah leben, der selbst die Affäre sein und sich nun beim Express sogar mit Beweisbildern gemeldet haben soll. Die Affäre soll in dem Zeitraum stattgefunden haben, als Pietro und Sarah zwar bereits zusammen waren, aber es Söhnchen Alessio noch nicht gab.

Auch der Express hegt Zweifel an dem Wahrheitsgehalt dieser Behauptungen. Im Artikel heißt es, es könne sich auch um einen Trittbrettfahrer handeln, „der die große Kohle wittert“.

Foto: Screenshot via sarahx3pietro/instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?