Heftig: Pornhub zeigt jetzt den dreckigsten Porno aller Zeiten

So schmutzig geht es im neuen Clip zu.

Heftig: Pornhub zeigt jetzt den dreckigsten Porno aller Zeiten: So schmutzig geht es im neuen Clip zu.
Quelle: Pavel L Photo and Video/Shutterstock.com

Pornhub ist vor allem bekannt für sein nahezu endloses Angebot an Sexfilmen, dem passenden Merchandise und jährlichen Listen, die uns wissen lassen, welche Suchanfragen in der Erotikbranche besonders beliebt sind. Doch nun überrascht die Plattform mit einem neuen Streifen, der dreckiger nicht sein könnte.

In seinem neuesten Erotik-Clip zeigt Pornhub eines seiner erfolgreichsten Amateur-Paare Leolulu in paradiesischer Kulisse. Unter strahlend blauem Himmel und Palmen gehen die beiden im Sand direkt am Meer entlang und tun dann das, was sie am besten können: Sie haben Sex vor der Kamera. Doch wer sich jetzt schon auf jede Menge hotter Action der beiden Darsteller freut, wird dann doch schnell enttäuscht sein. Denn der hingebungsvolle Blowjob wird verdeckt und zwar hinter einem riesen Problem: Müllberge am Strand verhindern nicht nur in „The Dirtiest Porn Ever“ die freie Sicht auf Geschlechtsteile, sondern zerstören auch unseren Planeten.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Pornhub (@pornhub) am

Genau aus diesem Grund hat sich Pornhub laut ladbible nun mit der Non-Profit Organisation Ocean Polymers zusammengetan, um auf die weltweite Verschmutzung der Meere und Strände durch Plastikmüll aufmerksam zu machen. Erst als die Pornhub-Crew in Schutzanzügen und mit Gasmasken ausgestattet anfängt, den Strand im Video freizuräumen, sind auch Leolulu in all ihrer nackten Pracht zu sehen. „Schon jetzt können 12,7 Millionen Tonnen Plastik in den Tiefen unserer Ozeane gefunden werden. Noch schockierender ist die Prognose der Wissenschaft, die davon ausgeht, dass es in 30 Jahren mehr Plastik als Fische im Meer gibt“, erklärt Pornhub Vize-Präsident Corey Price die aktuelle Lage.

Der Marktführer für Erwachsenenunterhaltung mag es zwar gerne sehr dreckig und versaut, aber das sollte nicht für unsere Gewässer und Landschaften gelten, wie Price sagt. Auf der Homepage der speziellen Kampagne und dem buchstäblich dreckigsten Porno aller Zeiten, kann man den heißen Film in voller Länge von knapp 12 Minuten genießen. Gleichzeitig tut man damit etwas für die Umwelt, denn die Einnahmen werden gespendet. Außerdem geben Pornhub und Ocean Polymers noch eine kurze Anleitung in drei Schritten zur Vermeidung von Plastikmüll.

Video: Pornhub via YouTube
Foto: Pavel L Photo and Video/Shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?