High-School: Diese deutschen Schulen haben ein Kiffer-Problem

In diesem Bundesland ist es besonders schlimm.

High-School: Diese deutschen Schulen haben ein Kiffer-Problem: In diesem Bundesland ist es besonders schlimm.
Quelle: Diego Cervo und Boltenkoff / shutterstock.com

Das Landeskriminalamt hat der Deutschen Presseagentur in einem Bericht vermittelt, dass die Rauschgift-Problematik an einigen deutschen Schulen stark zugenommen hat. Ein Bundesland fällt dabei ganz besonders negativ auf. 

An thüringer Schulen gab es im letzten Jahr rund 80 diesbezügliche Straftaten. Ein Vergleich mit 2011 zeigt, dass sich die Zahl solcher Delikte verdoppelt hat.

Die Statistik verdeutlicht außerdem, dass es jedes Jahr mehr Fälle von Drogenbesitz- oder Konsum (meistens Cannabis) gab. Vor allem im Raum Nordhausen (ebenfalls in Thüringen) ist ein deutlicher Anstieg zu erkennen – während die Polizei 2011 „nur“ drei solcher Delikte meldete, waren es 2015 schon 27. 


GIF via giphy.com

Foto: Diego Cervo und Boltenkoff / shutterstock.com

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?