Höschen-Panne: Porno-Melli am Ballermann

Von wegen seriös!

Höschen-Panne: Porno-Melli am Ballermann: Von wegen seriös!
Es lag bestimmt nur an der Nervosität oder an den hohen Temperaturen auf der Insel - ja, ist klar. Jedenfalls hatte die aus dem Fernsehen bekannte Melanie Müller oder wie viele sie kennen "Porno-Melli" bei ihrem Auftritt auf Mallorca offenbar etwas Entscheidendes vergessen: ihre Unterwäsche.
Schon in der vergangenen Staffel von „Der Bachelor“ machte die 24-jährige Leipzigerin mit ihrem offenherzigen Auftreten von sich reden (wir berichteten). Mal stieg sie nackt in den Pool, ein anderes Mal knutschte sie wild mit einer anderen Kandidatin herum. Doch eigentlich sollte nach Drehschluss der Imagewechsel zur seriösen Sängerin erfolgen. Daraus wurde jetzt aber erst einmal nichts. 

Bei ihrem Auftritt im „Bierkönig“ auf Mallorca blieb den Gästen in den vorderen Reihen aber auch gar nichts verborgen. Im sehr knappen Mini-Rock stand die Leipzigerin da - ohne Höschen. Und auch der Rest des Outfits war nicht gerade keusch: Ein Bikinioberteil unter einem Netzhemd komplettierten das „luftige“ Ensemble. 

Doch nur die Zuschauer direkt vor der Bühne bekamen wirklich alles geboten – Fremdschämen inklusive. Melanie schien den Fauxpas aber zunächst gar nicht zu bemerken. Auf Nachfragen von BILD gab sie an, das es so „fürchterlich heiß und stressig“ vor dem Auftritt gewesen sei. Da habe sie ihr Unterwäsche einfach vergessen.

Klar, das ist aber auch wirklich verdammt warm, Unterwäsche zu tragen, warum macht das im Sommer überhaupt noch jemand? Des Weiteren beteuerte sie, dass ihr so etwas sicher nie wieder passieren werde. Ob Meli nun doch noch zur seriösen Sängerin wird? Vielleicht sollte sie in dem Zuge aber direkt jemanden einstellen, der dafür sorgt, dass sie ihre Unterwäsche dabei hat. Wäre ja schließlich ein Unding, wenn so ein Missgeschick vom sicherlich brillanten Gesang ablenken würde.



Bildquelle: RTL

Neueste News alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?