Holi Festival Regensburg 2013 verlegt

Zu bunt fürs Ordnungamt.

Holi Festival Regensburg 2013 verlegt: Zu bunt fürs Ordnungamt.
Die Holi-Festivals erleben in Deutschland gerade einen regelrechten Boom. In fast allen großen Städten kam es in diesem Jahr bereits so einem bunten Treiben. Der Stadt Regensburg war dies allerdings scheinbar zu bunt und deswegen musste das Holi an diesem Wochenende nach Obertraubling verlegt werden.
Eigentlich hätte das Holi-Festival am 24. August im Westbad Regensburg stattfinden sollen. Das Ordnungsamt der Stadt soll allerdings Bedenken gehabt haben, was das Farbpulver betraf. Man befürchtete, dass das Pulver durch die Luft in die Räume der benachbarten High-Tech-Innovations-Fabrik Infineon gelangen könnte. Auch für die öffentlichen Verkehrsbetriebe soll der Staub ein Problem gewesen sein, da dieser die Fahrzeuge verschmutzen könne, wenn sich die Gäste auf den Heimweg begeben. „Aufgrund der Genehmigungsproblematik mit den Bedenken von Infineon haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung zu verlegen", so die Veranstalter von Power Cioncerst.

Deswegen mussten die Verantwortlichen kurzfristig umdisponieren. Zeitweise stand das Holi-Festival Regensburg sogar auf der Kippe, da man keine Alternativ-Location fand. Doch nun gaben die Veranstalter Entwarnung und verlegten das Event auf das Open-Air-Gelände des Airports in Obertaublingen. Dort könnt ihr dann am Samstag doch noch zu Acts, wie Disco Boys, Panjabi MC oder auch DJ Flash B bis spät in die Nacht feiern. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.

Quelle: Mittelbayische.de
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?