Horror: Dieser Psycho-DJ kommt ins Kino

Dieser Kinostreifen ist nichts für schwache Musikfans.

Horror: Dieser Psycho-DJ kommt ins Kino: Dieser Kinostreifen ist nichts für schwache Musikfans.

Nach den Festivalbühnen und Charts soll EDM nun auch die Kinokassen füllen. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber Hollywood scheint endlich auf den Erfolg von EDM aufmerksam geworden zu sein. In diesem Jahr läuft mit „Enter the Dangerous Mind“ der wohl erste EDM-Film im Kino an. Und dahinter verbirgt sich nicht etwa ein atemberaubendes Festival-Movie sondern ein blutiger Horrorschocker. 

Der Plot des Film ist schnell erzählt: Jim arbeitet als Produzent und DJ. Trotz seiner zurückhaltenden Art kann er die hübsche Wendy erobern. Alles scheint perfekt zu sein, doch Jim verfolgt ein traumatisches Ereignis aus seiner Kindheit, wodurch er ständig fremde Stimmen in seinen Kopf hört. Und die treiben ihn langsam in einen Strudel aus Gewalt und Wahnsinn

Mehr haben die Macher über den Horrorstreifen „Enter the Dangerous Mind“ noch nicht verraten. In den Hauptrollen sind Jake Hoffmann, Sohn von Hollywood-Star Dustin Hoffmann, sowie Nikki Reed, die vielen aus der Vampir-Saga „Twilight“ bekannt ist, zu sehen. Der Film wurde bereits 2013 abgedreht, startet aber erst Anfang Februar in den amerikanischen Kinos. Einen Deutschlandtermin gibt es bisher leider noch nicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Passen EDM und Horror zusammen? Überzeugt euch selbst davon im Trailer zu „Enter the Dangerous Mind“:



Foto: Screenshot via YouTube/moviemaniacsDE
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?