Hot or not? Das tragen die Influencer am Beach

Wie gefallen dir die neuen Sommertrends?

Hot or not? Das tragen die Influencer am Beach: Wie gefallen dir die neuen Sommertrends?
Quelle: Flickr Hot Girls of Saigon Soul Saigon Soul CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Trends kommen und gehen - auch in dieser Saison feiern vergangene Styles ein Comeback, und das zeigt sich natürlich auch am Strand. Ladys - es wird bunt, sexy, aber auch verspielt. Die Influencer lieben es - wir auch! Und welcher Bikini-Typ bist du?

Bunte Designs: Schrill, schriller am schrillsten

Nichts schreit lauter 80er als knallige Farben und wilde Muster. Erlaubt ist alles, was auffällt: Blumenmuster, Neonstreifen, Animalprint oder alles auf einmal. Der wilde Mustertrend setzt sich in dieser Saison vor allem bei Badeanzügen durch, denn die bieten mehr textile Fläche als Bikinis. Aber aufgepasst: Manche Prints können unvorteilhaft auftragen. Wer sich für Einteiler mit geschickt gewählten Mustern wie hier entscheidet, kann kleine Problemzonen sogar kaschieren. Großflächige Muster lenken den Blick ab, V-Formen, Längsstreifen und Raffungen strecken den Körper optisch. Der Lifestyle-Bloggerin Luísa Líon hat es vor allem ein Modell mit Löwenprint angetan.


Foto: Flickr Taking a dip in CambodiaGeneva Vanderzeil apairandasparediy.com CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten 

Sexy Cut-outs

Aufgepasst! Diesen Sommer lassen die Ladys tief blicken, denn Cut-outs sind so angesagt wie nie. Besonders beliebt sind hohe Beinausschnitte, die stark an Baywatch-Zeiten der 90er-Jahren erinnern. Der Vorteil: Durch den Ausschnitt wirken die Beine länger und der Po praller. Besonders die Kardashians sind große Fans des Bikini-Trends. Auf ihrem Instagram-Account präsentiert Kim Kardashian West ihren Followern den sexy Bikini gleich in verschiedenen Farben. Die schwedische Modebloggerin Kenza springt ebenfalls auf den Trend auf, bevorzugt aber die Badeanzug-Version. Während der Einteiler vorn eher schlicht ausfällt, lässt der große Rückenausschnitt tief blicken. Auch Badeanzüge mit sogenanntem Sideboob-Ausschnitt wie bei Kenzas Modell sind besonders sexy und angesagt.


Foto: Flickr Agua Bendita SwimwearBikini Luxe CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten 

Verspielte Details

Wer es verspielter mag, für den kommt der Trend mit Rüschen und Volants gerade recht. Die Applikationen verleihen Bikini und Badeanzug nicht nur einen romantischen Touch, sondern machen die Teile zu etwas ganz Besonderem. Debi Flügge zeigt sich auf ihrem Instagram Account oft in außergewöhnlichen Swimsuits - außer auf Anzüge mit sportlichen Schnitten greift die Bloggerin genauso gern auf extravagante Teile zurück. So liebt sie ihren roten Badeanzug im Off-Shoulder-Style mit weiten Volants im Brustbereich. Aber auch in ihrem weißen Einteiler mit tiefem Rückenausschnitt und schmückender Rüschenborte macht sie eine tolle Figur. Lena Gercke zeigt da schon etwas mehr Haut in ihrem knappen gestreiften Bikini mit Rüschenborte. Farina von novalanalove kann von Klamotten mit Boho-Feeling nicht genug bekommen. Kein Wunder, dass sie sich für den Strandausflug am liebsten ein knappes Spitzenkleid im Off-Shoulder-Look mit mehreren Lagen an Volants überwirft.





Foto: Flickr Hot Girls of Saigon SoulSaigon Soul CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?