Idiotensicher: Die Klingelanleitung für den DHL-Boten

Nie kamen ihre Pakete an, obwohl sie zuhause war.

Idiotensicher: Die Klingelanleitung für den DHL-Boten: Nie kamen ihre Pakete an, obwohl sie zuhause war.
Quelle: Martina Rössler/Facebook

Wir kennen es alle: Man bestellt sich etwas Schönes im Internet und freut sich schon auf die Lieferung. Meist bleiben wir extra für den angegebenen Lieferzeitpunkt zuhause, damit wir den Paketboten auf keinen Fall verpassen und die Lieferung persönlich entgegennehmen können. Wenn dann trotzdem nur eine Benachrichtigungskarte im Briefkasten landet, ist der Ärger groß. So auch bei einer Floristin aus Düsseldorf, die daraufhin eine idiotensichere Anleitung schrieb.

Martina Rössler wohnt und arbeitet in Düsseldorf und praktischerweise befinden sich Wohnung und Arbeitsplatz auch direkt nebeneinander. Daher hat sie direkt die doppelte Chance ihre Bestellungen persönlich zu empfangen – sollte man meinen. Denn auch bei ihr landete kürzlich eine Karte im Briefkasten, auf der sie laut RP darüber informiert wurde, dass ihr Paket nicht zugestellt werden konnte und wieder zurück an den Absender ging, da ihr Name nicht auf der Klingel stehe.

Die Floristin ist stinksauer. Der Witz an der Sache ist nämlich, dass sie ständig Pakete von Nachbarn annimmt, so auch an dem Tag, an dem sie ihre wichtige Lieferung erwartete. Und natürlich steht auch ihr Name an der Klingel des Hauses, in dem sie bereits seit zwölf Jahren wohnt.



Da dieser Vorfall nicht zum ersten Mal passierte, sah sich die Frau zu drastischeren Maßnahmen gezwungen: Sie versah die kompletten Klingelschilder des Hauses mit Hinweisen und einer Botschaft an den DHL-Boten, damit er ihren Namen in Zukunft auf gar keinen Fall übersieht. Außerdem wies sie auch den Weg in ihren Blumenladen aus, den der Paketbote ja eigentlich kennen sollte. Ihre Beschilderung postete Martina Rössler auf Facebook und sammelte viel Zuspruch. Sie hat sich aber auch direkt an DHL gewandt, damit solche Ärgernisse hoffentlich bald der Vergangenheit angehören.

Foto: Martina Rössler/Facebook

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?