In diesem deutschen Club feierst du in Schwerelosigkeit ab

Ready for takeoff?

In diesem deutschen Club feierst du in Schwerelosigkeit ab: Ready for takeoff?
Quelle: Photo by Alexander Popov on Unsplash

Du liebst es, zu den Sounds der besten DJs der Welt zu tanzen und dabei Leute aus aller Welt kennenzulernen? Und du wolltest schon immer mal wissen, wie sich Schwerelosigkeit anfühlt? Dann hätten wir das passende Event für dich: „World Club Dome Zero Gravity"!

Kein Witz: BigCityBeats, Macher der „World Club Dome“-Events bringt in Zusammenarbeit mit der ESA (European Space Agency) zehn glückliche Gewinner in spektakuläre Höhen. Der „kleineste Club der Welt“ befindet sich in einem ausgebauten A310-Airbus und wird rund 90 Minuten in der Luft sein, wie die WAZ berichtet.

Für die passende Musik sorgen Armin Van Buuren, Steve Aoki und W&W. Los geht das absolut einmalige Erlebnis am Mittwoch, 7. Februar vom Flughafen Frankfurt. Tickets gab es allerdings nicht zu kaufen, sondern ausschließlich zu gewinnen. Hierfür haben Teilnehmer eine jeweils 20-sekündige Videobewerbung auf der Homepage des Veranstalters und dessen Social Media Kanäle hochgeladen.

Mit an Bord sind je ein Mann und eine Frau aus Europa, Asien, Afrika, Ozeanien, Indien und Deutschland. Bleibt nur zu hoffen, dass der sogenannte „Kotzbomber“ seinem Namen nicht alle Ehre macht. 

Foto: Photo by Alexander Popov on Unsplash
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?