Intime Einblicke: Deshalb präsentiert Lily Allen ihre unzensierte Vagina

Die Sängerin schämt sich für nichts.

Intime Einblicke: Deshalb präsentiert Lily Allen ihre unzensierte Vagina: Die Sängerin schämt sich für nichts.
Quelle: Christian Bertrand/Shutterstock & lilyallen/Instagram

Von der britischen Sängerin Lily Allen hat man in letzter Zeit eher nicht so viel mitbekommen. Doch jetzt sorgt sie mit einer ganz speziellen Eigenwerbung im Netz für Furore.

Scheinbar ist Lily Allen der Meinung, dass jede Publicity gute Publicity ist. Sie nutzt jetzt nämlich intime Schnappschüsse, die ihre Fans von ihr posteten, um ihr neues Album anzukündigen. Das trägt den Titel "No Shame" und scheinbar ist der Name hier Programm. Die britische Sängerin ist für ihre offene Art bekannt, doch was sie nun bei Twitter postet, ist selbst für einige Fans zu viel des Guten.

Mit den Worten: „Schaut auf meine ordentlich getrimmte Vagina, 3 Menschen kamen da raus“, teilt Lily Allen ein Bild von einem anderen User, das sie auf der Bühne zeigt. Zunächst wirkt es wie ein ganz normaler Schnappschuss, klickt man das Foto jedoch an, sieht man ein pikantes Detail: die entblößte Vagina der Sängerin. Daher warnt sogar Twitter vor dem „verstörenden“ Inhalt.


Was wahrscheinlich gepostet wurde, um die Britin bloßzustellen, nutzt sie nun, um gleichzeitig für ihr kommendes Album „No Shame“ zu werben und zu beweisen, dass sie wirklich nichts hat, wofür sie sich schämt. Denn auch ein weiterer User postet ein Bild, auf dem man ihre Vagina sieht und auch das wird von ihr kurzerhand zum Repost. Viele Fans feiern sie dafür, andere vermuten hingegen einen PR-Gag.

Foto:  Christian Bertrand/Shutterstocklilyallen/Instagram

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?