Juicy Beats 2014 in Dortmund: Line-Up steht!

Wer spielt dieses Jahr im Dortmunder Westfalenpark?

Juicy Beats 2014 in Dortmund: Line-Up steht!: Wer spielt dieses Jahr im Dortmunder Westfalenpark?
Die Früchte hängen immer tiefer, werden immer süßer und bald sind sie reif: Das Juicy Beats 2014 im Westfalenpark Dortmund steht in den Startlöchern. Bei uns gibt es das komplette Aufgebot in der möglicherweise schönsten Open-Air-Location Deutschlands.

Am Samstag, den 26. Juli erklingt wieder Musik von Elektronik über HipHop bis Indie auf über 20 Bühnen und Floors: Zum Juicy Beats 2014 haben sich 150 Bands und DJs angekündigt. Einige Highlights der 19. Auflage des größten Electronic- und Independent-Music-Festivals in Nordrhein-Westfalen sind Boys Noize, Alligatoah, Milky Chance, Alle Farben, Calexico, Erobique, und Tube & Berger. Zum 16-stündigen Festivalspektakel, das wie immer um zwölf Uhr mittags beginnt und bis vier Uhr nachts dauert, erwarten die Veranstalter bis zu 30.000 Gäste. 

Headliner auf der Hauptbühne ist Boys Noize aus Berlin. Für seine imposante Live-Show wird sogar ein zusätzlicher LED-Screen auf der Bühne installiert. Hiphop-Fans dürfen sich auf Alligatoah freuen, der seine provokanten, ironischen Raps auch im Westfalenpark wieder in zuckersüße Ohrwurm-Melodien verpacken wird. 

Bereits zum wiederholten Male dabei: die Electro-Punker Frittenbude, der Gelsenkirchener Rapper Weekend und die Berliner Egotronic. Indie-Fans dürfen sich auf eine der seltenen Festival-Auftritte der Wüstenrock-Band Calexico einstellen, und clubbig wird es auf der gesamten Klaviatur von Electro, House und Techno über Hip Hop, Dub Step, Drum ́n ́Bass und Global Beats bis hin zu Reggae, Trashpop, Rare Grooves, Funk und Soul. Unter anderem legen für euch Larse, Tube und Berger, Ante Perry, Juliet Sikora, Hans Nieswandt und Ingo Sänger auf. Auch spannend dürfte es werden, wenn der Radiosender 1Live auf der Festwiese eine große Silent-Disco mit über 1.000 Kopfhörern veranstaltet und ein Zirkuszelt zur Schwarzlicht-Arena mit Live- und DJ-Programm wird. 

Und wer das Juicy Beats kennt, weiß es: Man kann sich hier wunderbar treiben lassen, von Fruchtbühne zu Fruchtbühne flanieren, es gibt überall etwas zu entdecken inmitten der schönen Parklandschaft. Und damit ihr das tun könnt, solltet ihr euch eure Karten sichern: Tickets für das Juicy Beats 2014 gibt es hier bei uns. Der Vorverkaufspreis beträgt 31,- Euro zzgl. Gebühr. Tickets an der Tageskasse kosten 39,- Euro. An- und Abreise mit dem ÖPNV ist im Ticket enthalten. 

Mehr Infos und Bilder aus den Vorjahren findet ihr in unserem Special!

Top-Acts: Boys Noize, Alligatoah, Milky Chance, Alle Farben, Calexico, FM Belfast, Weekend, Die Orsons, Frittenbude, Erobique, Claptone, Hundreds, Kid Simius LIVE!, ƱZ, Sierra Kidd, Ebo Taylor, Wallis Bird, Bilderbuch, Tube & Berger, Larse, Kuenta i Tambu, Egotronic, Doc Scott, Antilopen Gang, André Lodemann, La Femme, Say Yes Dog, 3Plusss & Sorgenkind, Mark Ernestus presents Jeri-Jeri, Hans Nieswandt, Mark Ernestus & Tikiman, Stone Love, Ben Anders, Manuel Tur Live!, Highasakite, Kalle Mattson, L.Stadt, Dub’l Trouble, Ron Wilson, Top Frankin’ Soundsystem, Klaus Fiehe, Ingo Sänger, DJ Dash & MC Ghost, Tom Breu, Christian Vorbau, Juliet Sikora,Nakadia, Adam Berecki, Ante Perry u.v.a. 

 

Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?