Katja Krasavice kassiert Hausverbot für diese sexy Leinen-Aktion

Gesetzwidrig auf allen Vieren!

Katja Krasavice kassiert Hausverbot für diese sexy Leinen-Aktion: Gesetzwidrig auf allen Vieren!
Quelle: Screenshot via Katja Krasavice/Youtube
Viele finden die Aktion witzig und ziehen mit, andere schütteln nur den Kopf und dann sind da auch noch die Sicherheitsleute, die das nicht so lustig finden und eingreifen: Katja Krasavice leistet sich mal wieder eine freakige Aktion, die im Katzenjammer endet.
Vergangenen Montag hat Katja Krasavice auf ihrem Youtube-Channel ein Video hochgeladen, das sie mit ihrer Freundin Lucy Cat zusammen in einem Einkaufscenter gedreht hat. In dem Clip sind beide mit viel Ausschnitt und hauchdünner Kleidung als sexy Kätzchen verkleidet, tragen Halsbänder und Katja wird an einer Leine mitgeführt. 

Unglaublich aber wahr: die beiden Busenwunder möchten mit der schrägen Aktion tatsächlich Spenden fürs Tierheim sammeln. 

„Wir sammeln für das Tierheim. Wenn ihr zwei Euro spendet, dürft ihr mit meinem Kätzchen eine Runde gehen oder sie schlürft für euch Milch aus ihrem Napf.“ Nein, kein Scherz. Die beiden haben in dem Video sogar ein Schälchen mit Milch dabei, aus dem Katja immer wieder genüsslich ein paar Schlückchen schlürft und sich sogar vor der Kamera ab und zu lasziv den Finger ableckt.

Einige Passanten (oder mit anderen Worten: Männer) gingen sogar darauf ein und führten das Erotik-Sternchen an ihrem Halsband durch das Kaufhaus.

Katja kriecht auf allen Vieren und mit gestrecktem Po hinter den Typen her und lässt sich die Aktion gefallen. Dem Security-Mann allerdings gefiel die Sammel-Aktion überhaupt nicht: nachdem die beiden sexy Kitten aus dem Zentrum geschmissen wurden, wurde beiden Hausverbot erteilt und verlangt, die Aufnahmen zu löschen.

Bislang ist aber noch nichts entfernt worden - hoffentlich kassiert die tierliebe Blondine keine Anzeige für den heißen Move? 



Foto: Screenshot via Katja Krasavice/Youtube
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?