Krass: Deswegen hat diese 25-Jährige ihre Jungfräulichkeit verkauft

Die Geschichte dahinter ist echt krass!

Krass: Deswegen hat diese 25-Jährige ihre Jungfräulichkeit verkauft: Die Geschichte dahinter ist echt krass!
Quelle: Screenshot via Instagram.com/lilarosetheprecious

Die 25-jährige Lila Rose auf Frankreich ist ein Transgender, wuchs aber in einer streng muslimischen Familie auf, welche dies nicht akzeptieren konnte. Um ihren größten Wunsch, eine komplette Frau zu werden erfüllen zu können, verkauft die Französin nun auch ihre Jungfräulichkeit.

Das Angebot: Wer den höchsten Preis bietet, darf nach ihrer Geschlechtsumwandlung das erste Mal mit ihr schlafen. Lila Rose verspricht: „Der Sex wird atemberaubend!“

Vor ca. drei Jahren fing sie an sich zu schminken und Kleider zu tragen. Der Wunsch eine Frau zu sein war also vorhanden, weswegen sie auch seit einem Jahr Hormone einnimmt, die ihren Körper weiblicher werden lassen.

Mit Erfolg, denn ihre Brüste haben es schon auf ein C-Körbchen geschafft. Für Lila Rose ist das aber nicht genug, ihr Busen soll noch größer werden und auch der Po soll operiert werden. Das Wichtigste zur Verwandlung in eine Frau, ist natürlich die Geschlechtsumwandlung, die aber ziemlich teuer ist.

33.000 Euro wird für die aufwendige Operation benötigt, weswegen sie auch zu einem harten Entschluss gekommen ist. Lila verkauft ihr erstes Mal mit ihrem weiblichen Körper. Ein wirklich heftiger Schritt, der sie aber ihren Traum einen Schritt näher bringt. 








Foto: Screenshot via Instagram.com/lilarosetheprecious
Bleib immer up to date und erhalte die neuesten Nachrichten von virtualnights auch auf Facebook.
KLICKE AUF
und lies den Artikel weiter.

Für dich neu alle Nachrichten

Login

Jetzt bei virtualnights anmelden:

Passwort vergessen?